Hallo ihr lieben Bloggucker! Schön, dass ihr da seid!

Dienstag, 19. Juni 2012

Mission gescheitert: Er ist immer noch schief...

Jaja, so ein Foto ist quasi ein Muss, wenn man in Pisa ist. Es ist fast schon interessanter, die Leute beim Verrenken zu beobachten als den Turm anzugucken, aber nun fast. :-) Leider durften wir nicht rauf, Kindern unter 8 Jahren ist der Zutritt verboten.


Unsere Mäuse haben sich tapfer von Monument zu Monument schleifen lassen, aber es war sooooo unglaublich warm, fast 40°C, da durften sie sich dann einen Sonnenschirm aussuchen.


Und der ist nur für dich, Lieblingssister!

So, die anderen 97 Fotos aus Pisa erspare ich euch jetzt, nur so viel noch: Es war ein toller Ausflug. Natürlich gab es auch Eis und Strand an diesem Tag und zwei schrecklich nette Kinder beim Abendessen. Wir wollen auch gleich mal eines unserer Vorurteile ausmerzen: Von wegen, kleine italienische Kinder wären so laut und so wild... da können wir locker mithalten.
Und noch ein Vorurteil wurde nicht bestätigt: der schreckliche Fahrstil der Autofahrer... die Radfahrer hier sind viel schlimmer! Wahnsinn... Meine Tochter, die sonst gerne unbehelmte Radfahrer kommentiert hat es inzwischen aufgegeben, hier freut sie sich zweimal am Tag, wenn sie irgendwo einen Helm entdeckt ;-).
Nun geht es in den Pool und später gucken wir uns einen Marmorsteinbruch bei Carrara an. Und die Geisterstadt Luni dürfen wir unserer Luna natürlich nicht vorenthalten.
Morgen packen wir unsere Koffer... leider... 
Bis bald, Martina

1 Kommentar:

  1. Das Foto mit dem Turm ist weltklasse! Ich war auch schon in Pisa aber auf diese Idee bin ich damals nicht gekommen.
    Ich wünsch euch noch eine schöne Zeit - genießt euren letzten Tag.

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen