Hallo ihr lieben Bloggucker! Schön, dass ihr da seid!

Donnerstag, 19. Juli 2012

10 kleine Teebeuteltäschchen...

...sind in den letzen Wochen Schritt für Schritt entstanden. Aber morgen geb ich sie weiter, sie werden noch mit ein paar Scheinchen (eingesammelt diesmal bei allen Kiga-Eltern) und dem zusammengerollten Danke-Brief mit allen Unterschriften bestückt und nächste Woche verteilt.



Dieses Täschchen haben wir auf einer Bastelparty mit der lieben Sabine von http://sabines-stempelwelt.blogspot.de/ gewerkelt.
Eine Anleitung habe ich nachträglich im Internet gefunden: http://stempelmami.de/652/anleitung-tutorial-teil-2-fur-die-teebeutelverpackung-mit-bonbon-oder-kekstute/
Hier wird wie bei Sabines Workshop mit Designpapier gearbeitet. Naja, ich bin da ja a bisserl geizig und hab deshalb die Anleitung an eine DinA 4-Größe angepaßt und gestempelt. Dazu müsst ihr das "Bodenstück" einfach um einen Zentimeter kürzer machen (im ersten Falzschritt bei 3 cm, bei 6 cm, bei 12 cm, bei 18 cm 17 cm, bei 24 cm 23 cm und bei 27 cm 26 cm faltzen.)


Viel Spaß beim Nachbasteln!

Liebe Grüße,
Martina

Kommentare:

  1. Hallo Martina,

    das ist ja eine süße Idee. Die Täschchen sehen wirklich schön aus. Da werden sich die Beschenkten freuen.

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ui da wart ihr ja fleissig! Die sehen hübsch aus!
    Loebe Grüsse und einen schönen Tag...

    AntwortenLöschen
  3. Hi süße Sister!
    Das sieht ja süß aus die Täschen aufgereiht auf deinem Fensterbrett! Schöne, frische Farben hast du genommen! Und die "Lochlösung" fürs Band passt super zum Punktedesign...Scheeee!
    :-x Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Mensch Tina. Die sind ja toll geworden!!!!!

    Lieben Gruss und bis bald!

    Deine bine

    AntwortenLöschen