Hallo ihr lieben Bloggucker! Schön, dass ihr da seid!

Donnerstag, 19. Juli 2012

Liv´s und Ingrids ZAUBERKARTE

Diese Kartenform hat uns Rätsel aufgegeben. Probiert es aus! Sieht aus, wie eine "normale" Karte...




Öffnet man die Karte vorne, von rechts nach links ist der Schein links, hinter dem Kreuz...



macht man die Karte hinten auf, wieder von rechts nach links, dann "rutscht" der Schein nach rechts, hinter die paralell verlaufenden Bänder... ECHT!



















Die Anleitung ist klasse und das Ergebnis verblüfft! Die Idee hab ich von Heike (klick) und die Anleitung findet ihr bei AnnasArt (klick).

Jetzt bin ich rechtschaffen müde und geh ins Bett!

Einen schönen Donnerstag euch allen!
Eure
Kerstin

Kommentare:

  1. Huhu, kannst Du bitte ändern: nicht Anni sondern AnnasArt

    Dankeschön und Bussi von Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Upps, wo ist denn meine Kommentar von letzter Nacht hin? Nicht abgeschickt? Na, war schon spät;)))

    Daher nochmals: großes Lob für diese tolle Karte. Und vielen Dank für´s verlinken:)))

    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön geändert...entschuldige bitte..war spät!
      Deinen Kommentar von gestern hab ich auch gefunden, er hat sich bei der Wortklau(b)erei versteckt ;-)
      GlG
      Kerstin

      Löschen
  3. Na, dann ist es ja gut..... :))))

    AntwortenLöschen
  4. Cool, sowas haben wir früher mal im Schulandheim gemacht. Das Design der Vorderseite gefällt mir auch gut.Mal schauen, ob ich mein altes Kunstwerk noch finde. Hey, ich war ja quasi damals in der 4. Klasse schon scraptechnisch unterwegs ;-)

    GLG, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Früh übt sich
      Dürfen wir dein Kunstwerk sehen, wenn du es findest?
      LG Kerstin

      Löschen
  5. Antworten
    1. Danke dir! Hat Spaß gemacht! Genau wie die verblüfften Gesichter, die diesen Trick zum ersten Mal sehen! ;-)
      GlG
      Kerstin

      Löschen