Hallo ihr lieben Bloggucker! Schön, dass ihr da seid!

Montag, 2. Juli 2012

Viel Kreatives

gibts bei uns heute. Erst von Tina und jetzt von mir...
Mein Werk vom Samstag ist zwar klein, aber fein. Wir haben mehr geratsch als gewerkelt. Ich zumindest... Aber, ich wollte unbedingt mal diese Blume aus Kreisen nachbasteln. Gefunden hab ich die optisch schöne und supereinfache Anleitung bei
www.kreativmomente.blogspot.de

http://kreativmomente.blogspot.de/2012/06/rosettenblute-tutorial.html

Und das hab ich draus gemacht:
Die Rosette auf der Box ist noch nicht aufgeklebt... liegt etwas schief drauf :o)
Die hellblau-graue Rosette finde ich besonders schön. Zwar ist sie nicht 100%ig genau gearbeitet - war man Prototyp - aber, auch durch die Klammer, ist sie ein echter Hingucker.
Aufgeklebt ist die Blume auf ein kleines Geschenk für eine liebe Bekannte. Die Verpackung lässt sich zur Seite aufziehen, unter der Banderole sind die zwei Teile zusammengesteckt. Dann noch ein wenig "gepupst", ein paar "French Foliage" - Kleckse und noch ein paar Glitzersteinchen... fertig!


Leider sieht man hier einige Patzer...aber ist trotzdem schön...


Das war´s für heute... ich wünsch euch einen guten Start in die Woche!
GlG
Kerstin

Kommentare:

  1. Wow Kerstin, wunderschön! Ich hab die Blume auch schon probiert, ist echt schwer exakt zu arbeiten... Aber wie du schon sagst, sie ist trotzdem schön!
    Morgen ist es soweit, 19:30 Uhr!!!
    Bis dann!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) freut mich ja, daß sie dir gefällt...
      Ich freu mich sooooooo auf Morgen!
      Halb acht ist super!
      Bis dann
      LG
      Kerstin

      Löschen
  2. Moin Ihr 2,
    die Blüte ist wirklich klasse, liebe Kerstin. Habe ich mal für einen Osterkorb gebastelt, der hier noch herum steht, wahrscheinlich bis nächste Ostern. Ich habe ihn auf einen Kreis geklebt. Du nicht, oder? Wenn nicht, wie hält er zusammen? Schaue mir gleich mal Das Video an.
    Einen schönen Abend wünsche ich euch und liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach doch auf einen Kreis geklebt, der nur klein ist. Meiner ist größer. Das hier gefällt mir aber besser. Danke dir für den Link.
      Tschüssi

      Löschen
  3. Griaß Eich Ihr zwoa!

    Mei... des is aber schön, dass Ihr die Rosettenblüte bei mir gefunden und auch gleich so fleißig umgesetzt habt! DANKE übrigens für´s verlinken - freut mich natürlich!
    Ja es erfordert etwas Geduld die Kreise exakt zu falten - aber auch wenn´s nicht ganz so perfekt ist - die Blüte ist so ein Hingucker, da fallen kleine Unregelmäßigkeiten kaum auf... und außerdem ist sowas bei Selbstgemacht doch sowieso nicht so schlimm, oder?!?
    Ich find Euren Blog supi - werd ab sofort öfter mal bei Euch reinschaun....

    Habt einen schönen und kreativen Tag!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Ja, sehr sehr edel das Blümchen. Trotz Patzer ein wunderschönes Set. Die Blüte steht auch noch auf meiner To-do-List :)
    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  5. Oh sind die Blumen toll geworden! Die Anleitung muss ich mir unbedingt merken. Danke fürs zeigen!
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen