Hallo ihr lieben Bloggucker! Schön, dass ihr da seid!

Montag, 8. Oktober 2012

Achtung: Weihnachtsdeko

...nur so als Warnung, falls jemand noch gar keine Lust auf Weihnachten hat. Ich poste das jetzt auch nur, weil es grade überall diese Ausstechformen so billig gibt und mir diese Deko im letzten Stampin-up-Katalog soooooo gut gefallen hat. Das musste ich ausprobieren. Und ich bereue es nicht.
Guckt mal:

Geht ganz einfach: Papierreste (mein allerliebstes Lieblingspapier kam hier endlich mal wieder zum Einsatz) mit Schmucksteinkleber an die Förmchen kleben, trocknen lassen und dann mit einer feinen, scharfen Schere oder einem Skalpell ausschneiden. Die Bänder könnt ich auch einfach mit dem Knoten an das Förmchen kleben, ich hab meine Lochzange gequält.

So, jetzt geht es raus an die schöne Herbstsonne!

Liebe Grüße,
Martina

Kommentare:

  1. Mir ist zwar noch ganz und garnicht nach Weihnachten, aber die Anhänger gefallen mir richtig gut!
    Lg Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Eine witzige Idee, so simple und macht doch ordentlich was her!

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, ihr zwei,

    ich hatte eben euren und Heidis Blog auf ... Die Technik bzw ich haben eben nicht geschnallt, WO ich kommentiere, so landete der Beitrag von Heidi eben bei euch *schäm*

    Wollte bei euch ebenfalls kommentieren, aber dann doch zur gelungenen Weihnachtsdeko gratulieren !!! ;)
    Macht echt was her!

    Liebe Grüße,
    Petra :)

    AntwortenLöschen
  5. schöne idee... die sehen toll aus!!! :)

    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    das ist ja eine tolle Idee! Die sehen wunderschön aus! Wo bekomme ich hier bloss Plätzchenförmchen her...ich meine guenstig, nicht 5 Euro das Stück...;-)
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Martina,

    die sind ja total süß und ehrlich, Weihnachten ist doch ruck-zuck.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  8. Ho,Ho,ho- ja is denn scho Weihnachten? Sieht fantastisch aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war's, Christiane Gallistl

      Löschen
  9. Hallo Martina,das ist aber eine tolle Idee,wenn ich irgendwo billige Förmchen seh ist das eine super Sache auch für die Kiddies. Danke fürs zeigen. LG Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie toll ist die Ideen denn bitte??!! Ich hoff ihr habt nichts dagegen wenn ich mir die "klaue"?! Bei mir türmen sich die Ausstechformen ( als ob Frau gefühlte 49Trillionen Ausstecher benötigt) und so kann ich mal wieder ein bisschen Platz im Küchenschrank schaffen
    GLG
    TAscha

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ihr Zwei Lieben!!
    endlich...die Anleitung schiftlich. jetzt kann ich sie nachahmen....:0)
    Besos an die zwei Bastelschwestern.
    Victoria(Viki)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina, das ist ja mal wieder eine tolle Idee... die sehen richtig hübsch aus!
    Und dann noch mit diesem tollen Papier... klasse.
    Ich wünsche einen schönen Tag.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Martina,

    das sieht richtig hübsch aus - jetzt weiß ich was ich mit den ganzen Formen mache, die ich eh nie benutze. Vielen Dank fürs Zeigen.

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Schaut wirklich klasse aus :O)
    Hab ich mir gemerkt!
    LG Julia

    AntwortenLöschen