Hallo ihr lieben Bloggucker! Schön, dass ihr da seid!

Freitag, 16. November 2012





6a00d8341c709753ef01156f545708970c
Mit Bastelknüller

1. Jetzt ist es 11.52 Uhr, Kind 3 hält Mittagsschlaf, Nr.2 ist im Kindergarten, der Große kommt erst in einer halben Stunde aus der Schule, mein Haushalt schreit und was mache ich....den Freitagsfüller! Ach ist das herrlich ;-).
2. Mein Zuhause ist der Lieblingsort in meiner Stadtm Dorf!
3. Ein Feuerchen könnte in unserem Kaminofen lodern wenn ich nicht so viel Angst vor Brandblasen an den Händen meiner Kinder hätte.... Muttertier!
4. Also zu dieser Lücke fällt mir nix brauchbares ein, jedenfalls nicht heute.
5. Bügelwäsche ist das grausamste was es in meinem "Job" gibt. Ich hasse sie!
6. Spaghetti könnte ich gerade jeden Tag verspeisen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend Nachmittag freue ich mich auf eine Kaffepause bei einer lieben Freundin, morgen habe ich die Fertigstellung meines ersten Auftrags geplant und Sonntag möchte ich EDWARD SEHEN *hysterischkreisch* !
8. Diesen Bastelknüller hat meine Schwestern seit heute auf dem Esstisch stehen. Ich will auch sowas!!!
Also ich geh so bald als möglich in den Wald! Und Enzo hat eine schöne Beschäftigung für den Sonntag. Der wird sich freuen ;-)

Barbara von Scrap-impulse (<Link!Klick!) denkt sich jeden Freitag einen Lückentext aus, den schon viele Blogger auf ihren Blogs ausfüllen.
Wir haben noch einen 8. Punkt hinzugefügt, den Bastelknüller.
Wer mitmachen will kann sich auf Barbaras Seite den Lückentext kopieren und die Lücken füllen. Gerne dürft ihr auch Punkt 8. dazunehmen.
Wir wünschen euch ein tolles Wochenende! Lasst es euch gut gehen!
Herzliche Grüße
Kerstin

Kommentare:

  1. Hallo ihr 2. Der Ast ist ja super. habe auch so was ähnliches vom Burgherrn geschenkt bekommen, aber lang nicht so knorrig und mit Teelichter!
    Klasse Idee.
    GVLG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,

    der Lückenfüller ist immer richtig interessant. Spagetti könnte ich auch jeden Tag essen, aber bei mir ist Bügelwäsche fast die liebste Hausarbeit ;-). Martinas Ast sieht wirklich super aus der gefällt mir auch sehr gut.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen