Hallo ihr lieben Bloggucker! Schön, dass ihr da seid!

Samstag, 30. Juni 2012

KEEEEKSEEEE!

Ich könnte mir ja angenehmeres vorstellen, als bei Saunatemperaturen vor dem Backofen zu stehen. Aber hilft ja nix, das Kiga-Sommerfest steht vor der Türe und weil ich ja eh nix zu tun habe (...), bastel ich ein paar Krümelmonstermuffins... Und ich lasse mich jetzt nicht über die 0-Bock-Mentalität vieler Kiga-Eltern aus wenn es um Helferlisten geht...


Heute Abend wird wieder am Tisch gebastelt. Kerstin kommt *freufreufreu* und sie bringt mir was mit... :-)
Ich versuche jetzt die Küche wieder sauber zu bekommen. Aber vielleicht mach ich einen Umweg übers Kinderplantschi im Garten...
Liebe Grüße und eine kühle Briese,
Martina.

Freitag, 29. Juni 2012

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Manchmal suche ich  ... ach,  IMMER suche ich irgendwas!!!!
2. Amarenakirsch ist mein absolutes Lieblingseis.
3. Ich höre gerne lauten wilden Rock , z.B von Shinedown und tanze dazu ... Fremdschämgarantie!
4. Positiv ist "+" ; negativ ist "-", mehr sag i ned!
5. Beim Italiener ess ich am liebsten Maresalat und marinierten Chiccore mit Pizzabrot "Tomate-Knoblauch. Lecker! Oder wolltet ihr jetzt was über Fußball lesen? ;-)
6. Leute die heute nicht hier waren würden sagen:  denn gestern war mal Sommer.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett , morgen habe ich basteln mit meiner Lieblingsschwester geplant und Sonntag möchte ich meinen Schwager ein Kindertheater aufführen sehen :-) !

Freitagsfüller, was ist das?
Barbara von Scrap-Impulse gibt unvollendete Sätze vor und wir beenden sie. Dieses Spiel machen mittlerweile viele mit und es ist sehr lustig und interessant zu lesen, wie andere ihre Sätze vervollständigen. Von hieraus könnt ihr Euch so viele Freitagsfüller durchlesen wie ihr wollt:

http://scrap-impulse.typepad.com/scrapimpulse/2012/06/freitags-f%C3%BCller-170.html#comments

Ich wünsch euch ein tolles, sonniges Wochenende!
GlG
Kerstin

Donnerstag, 28. Juni 2012

Eine Eule und eine Überraschung...

gabs heute bei mir im Kammerl.
Die Eule für eine kleine Patientin, darf ruhig ein bischen verspielt sein, oder? Die kleine Maus hat sich das Schienbein gebrochen und braucht eine kleine Aufmunterung.
Die müsst ihr euch in groß anschauen, dann kommen der feine rosa Rand und der Gips besser zur Geltung...
Dann hab ich noch für meine liebste Lieblingsschwester ein Geschenk verpackt.... Die Schachtelkarte hatte ich schon. Da die Überraschung eindeutig zu groß für die Schachtel ist, musste die Schachtel kurzerhand aufs Geschenk drauf...Festgepappt... :-)


Bis Samstag musst du noch aushalten, Tina! :-)

Oh, tut mir übrigens leid! Ich hätte es der deutschen Mannschaft gegönnt ... Naja, so ist, zumindest bei uns, der Hausfrieden gerettet ;-)

Eine gute Nacht wünscht Euch
Kerstin

Stern-Stanzen-Dahlie

Ich werde wohl in die Dahlien-Großproduktion einsteigen. Ich bin ganz verliebt.
Für diese Butterbrotpapier-Dahlie benötigt ihr die Sternstanze (oder eine gute Schere...), beliebig viele ausgestanzte Butterbrotpapier-Sterne und eine Klemme, eventuell den Pupsi und fertig!


Mit a bisserl Übung und einer größeren Anzahl Sterne komm ich dem Original bestimmt ziemlich nahe ;-)

Stibitzt bei http://peters-dahlien.at/sortiment/Sortiment_Semi_gr.php5
Beim Ausstanzen tut sich eure Stanze leichter, wenn ihr das Butterbrotpapier zwischen normales Papier legt!

Hier noch 2 paar Versuche:
Butterbrotpapier vorher mit einem Stempelkissen deiner Wahl zärlich streicheln... aber gut trocken lassen!

Hier hab ich mich in der Bastelkiste meiner Süßen am Transparentpapier vergriffen...
So, jetzt seid ihr dran! Probiert doch mal eure Butterbrotpapierblumen-Ideen aus. Vielleicht machen wir eine Blumengalerie mit euren Ideen? Wäre das was?

Viel Spaß und liebe Grüße, Martina

@ Schwesterchen: Hoffe, mein lieber Schwager hält sich mit der Häme im Zaum...

DAS nenn ich Kundenservice!

Weil wir uns heute so gefreut haben, will ich euch das Folgende nicht vorenthalten:
Vor etwa 8 Wochen hat die Baby-Puppe meiner Tochter im wahrsten Sinne des Wortes den Kopf verloren. Beim wohl etwas rabiaten Pulliausziehen ist er einfach mit von den Schultern gerutscht und wurde nur noch vom Innenleben gehalten (ist eine Buben-Piesel-Puppe mit Schlauf vom Mund zum "Pistolino"). Ein DRAMA! Diese Puppe hat sie zur Geburt des kleinen Bruders vor fast 3 Jahren bekommen. Ein Puppendoktor muss her und ich habe eigentlich nur zu ihrer Beruhigung die Herstellerfirma zwecks "Puppenklinik" angemailt und mir schon mal bei Amazon einen Vertreter angeguckt.
Da war ich schon sehr positiv überrascht, als die Firma Zapf antwortete und meinte, aufgrund der Beschreibung sei eine Reperatur nicht möglich. Wir sollten den Patienten einschicken, er würde kostenlos ersetzt. Boh! Einziger Nachteil: Die Bearbeitung nimmt 6-8 Wochen in Anspruch.
Okay, wir haben "Nils" wie gewünscht nackt verpackt und eingeschickt.
Heute gut 8 Wochen später, klingelt der Päckchenbote und bingt uns ein Paket von Zapf. Und darin liegt nicht nur eine neue, nacklige Baby-Bub-Puppe sondern liebe Puppen-Extras: Windeln, eine Trinkflasche und eine Badehose. Aber der Hit war der "Entlassungschein":


Ich habe meiner Großen sehr gerührt das Schreiben vorgelesen und obwohl ich ihr eigentlich erzählt habe, dass die Puppe ersetzt wird, hat sie für sich entschlossen, dass Nils einfach geheilt wurde.
DAS nenn ich wirklich kinder- und kundenfreundlich. So, nun wo ich euch das hier verZAPFt habe, ruft der Waschkeller. Aber vielleicht probier ich auch ganz schnell (...) am Basteltisch was aus.
Liebe Grüße, Martina.

Ein kleines "Danke" für die Lehrerin

Ja, das hat sie schon verdient, nachdem sie meinem Süßen ( er ist ähnlich verpeilt wie ich ;-) netterweise einen Einkaufszettel geschrieben hat. Die Hälfte mussten wir zwar nicht kaufen sondern nur im Zimmer zusammensuchen, aber trotzdem...Sie hat sich die Mühe gemacht und hat ein kleines Schoki verdient!
Ich zeigs euch mal!

Mein derzeitiges Lieblinsmotiv: Blumen mit Schmetterling
Wenn ihr genau schaut...ich hab einen meiner absoluten Lieblinge "geopfert", eine Antikklammer. Da hab ich nur  5  4! Ich hab ein paar IttyBittykreise ausgestanzt um die Klammer auf Abstand zu halten. So kann man sie fassen, wie einen kleinen Knauf! Damit geht die Lade auf. ( Reimt sich ;-) Nicht dich aber Dichter). Drin sind einige Mercies Kaffegeschmack ... Hmmmmm...den Rest hab ich gefuttert!

Schokosatte Grüße
Kerstin

Dienstag, 26. Juni 2012

Was für ein Blog-Candy!!!

So, ihr Lieben, da bin ich grade noch drüber gestolpert: http://creativelaedle.blogspot.de/ hat ein geniales Blog-Candy für alle Blog-Gucker. Hier nur ein Beispiel:



Das läßt uns doch schon mal auf den neuen Katalog freuen, *gier*... Seht es euch selbst an!

Gute Nacht,
Martina

:-) Die Ungarn kommen

Da drauf hab ich mich schon gefreut! Jedes Jahr kommt hier eine ungarische Familie durch um Flohmarktsachen (denk ich mal) zu sammeln. Sie kündigen sich immer ganz höflich mit einem Handzettel an! Der Flyer ist echt zum kaputtlachen. Immer wieder hab ich mich geärgert, wenn ich den weggebe ohne ihn zu kopieren... Diesmal hab ich dran gedacht! Ich will ihn euch nicht vorenthalten.
Viel Spaß!
Grinsende Grüße
Kerstin

PS: Nicht alle die das hier lesen, kennen mich. Darum möchte ich an dieser Stelle anmerken, daß ich in keinster Weise fremdenfeindlich bin! Ganz im Gegenteil!
OK...jetzt viel Spaß mit dem Zettel.


Ein kleines Danke für die Klavierlehrerin...

hab ich gestern Abend gewerkelt. Die Tasche, die hinten und vorne ein kleines Steckfach hat, habe ich zum ersten Mal mit meiner "Dealerin" Sabine gebastelt. :-)
Natürlich dürfen beim aktuellen Modell die Butterbrotpapierblumen nicht fehlen, gesprenkelt á la Alex&Julia ;-).
So, jetzt darf ich IN RUHE! duschen.. ;-) Papa Enzo ist da und wird mir - hoffentlich - mein kleinstes Lieblingsmonster vom Leib halten.
Ich wünsch euch einen schönen Tag!
LG
Kerstin

Montag, 25. Juni 2012

Anleitung - 3. Versuch

Hallo ihr Lieben...man lernt nie aus. Ich z.B. versuche gerade zu lernen einen Link zu meiner eigenen PDF Datei hier reinzubekommen...
Spannend, sag ich euch, spannend...ich hoffe es wird nicht noch aufregend!!

Also HIER klicken, dann kommt ihr - ha! vielleicht!!! - an eine PDF Datei...
Viel Glück!

Nr. 17 *freu*

Hallo meine liebe Nelly! Schön, dass es geklappt hat! Ich freu mich, daß du da bist!

Die Blume wenigstens...

hab ich schon mal gefunden.
Wenn auch die Suprise Popup Karten Anleitung immer noch ziemlich unprofessionell ist. :-(
Ich arbeite dran!

Hier der Link zu einer schönen Seite. Da könnt ihr genau sehen wie die Rose gemacht wird und für die liebe Alex gleich noch die Teebeutelbox dazu! :-)

http://just-our-memories.blogspot.de/2012/05/anleitung-fur-die-teebeutelverpackung.html
Viel Spaß bei Tascha!

GlG
Kerstin

Anleitung - Suprise Popup Karte

Leider weiß ich noch nicht, wie ich die Bilder in eine PDF-Datei bringe, geschweige denn wie ich eine solche dann hier posten kann. Tina? Hilfe! ;-)
So kommt die Anleitung in einer weiteren Bilderflut...
Nein, kommt sie nicht, die Bilder lassen sich nicht mitkopieren...
 Tina? Hilfe! ;-) In eine PDF Datei hab ich´s jetzt abgespeichert...nur wie krieg ich die hier rein???
Über Kommentare zur Tauglichkeit dieser Anleitung würde ich mich sehr freuen! Wenn ihr Lust habt, stell ich dann eure Werke hier aus...
Kommentare wie ich diese PDF dabei hier reinbekomme wäre erst mal hilfreicher ;-)
Verwirrte Grüße
Kerstin

Hallo Kerstin!
Hier kommt meine Übergangslösgung, irgendwann bekommen wir das auch ordentlich hin... Die Anleitung selbst finde ich übrigens super, das probier ich heute Abend aus!

Anleitung (Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!)








So, wenn man die Bilder anklickt, müssten sie lesbar sein...
Tolle Anleitung, Kerstin!
So, nun ruft der Haushalt...
Bis bald, Martina

Hallo ...

... ich bin wieder da! Vielleicht wartet ja schon jemand auf den Samstag-Abend-Bastelreport...
Sonntag konnte ich beim besten Willen nicht posten. Zum einen durfte ich ausschlafen (!) und dann hatte ich keine Zeit für den PC... Erst Abends und da habe ich an der Anleitung zu unserer Überraschungskarte gewerkelt.

Wir Mädels hatten einen sooooo schönen Abend! Wir haben zwei Projekte geschafft. Zum einen haben wir Butterbrotpapierblumen gewerkelt und dann noch die Suprise Popup Karte ausprobiert. Das hat auch gut geklappt, ich zeig euch gleich die Ergebnisse:

In diesem Chaos sind die wunderschönen Karten entstanden!!



Nellys Hochzeitskarte
Julias Glückwunschkarte
Alex und Julia hatten die tolle Idee die Butterbrotpapierrosen mit Farbe zu besprenkeln!
 Genial sieht das aus.




Die Karte hab ich bewerkelt um die Papierblumen zu zeigen, die wir dann ausprobiert haben.
Wenn ich drauf komme, wo ich die Anleitung "stibizt" hab, dann sag ich´s euch.
So und jetzt kommen unsere Suprise Popup Karten

Christianes Geburtstagskarte


Alex Karte

Nellys Werk

Julias Eulenkarte
Es war so schön mit euch zu basteln! Das machen wir bitte bald wieder!!!
Ganz liebe Grüße
Kerstin

Sonntag, 24. Juni 2012

Noch ein Link zum Sonntag

Ganz kurz, bevor ich mich an die Wäscheberge machen (sie sind wenigstens schon gewaschen...), hab ich noch einen Link zu einer Seite mit tollen Anleitungen und einem super Blog-Candy. Das hätte ich natürlich selbst gerne, aber ich will mal nicht so sein ;-)
Bei der lieben Stempeltante Gabi http://stempeltante.blogspot.de/ könnt ihr eurer Glück versuchen und euch tolle Ideen holen. So, jetzt kann ich mich nicht länger drücken...

Bis bald,
Martina
Der Link zum Sonntag.

Hallo ihr lieben Blog-Gugger. Mein Link zum Sonntag führt euch heute in Stibberles Zauberwerkstatt. Da findet ihr neben tollen Anregung auch ein super Blog-Candy!

http://stibberle.blogspot.de/2012/06/junigewinn-bei-stibberle.html

Diese süßen Mitschicksel haben es mir besonders angetan.

Süße Dankeskärtchen von Stibberle.

Vielleicht muss ich meine Bestellung für die nächste Party doch noch erweitern... schon wieder...

Liebe Grüße,
Martina
Viel Glück...

...kann ja nie schaden ;-)


Gaaaaanz "altes" Set von einem Blog-Flohmarkt, Papierreste und meine allererste SU-Stanze. Hach, da werd ich ja ganz sentimental! Nun bin ich schon über ein Jahr mit diesem Virus infiziert, um viele Euros erleichtert und viele schöne Stunden bereichert. Danke, Kerstin, fürs Anstecken!
Aber sag mal, Schwesterherz, wo bleiben denn die Ergebnisse von gestern Abend? Da wolltet ihr doch fleißig werkeln. Zeig doch mal... Nö, bin nicht neugierig, nönö... ;-)

Schönen Sonntag Euch,
Martina

Samstag, 23. Juni 2012

Es gibt nix was es nicht gibt ;-)

Schaut selbst:
http://gift-wrapit.com

Ein Tipp von Tschenny ... http://farbenfroehlichbytschenny.blogspot.de

Ich freu mich auf heute Abend!!! Morgen gibt´s dann was zu sehen.
Bastelabend-Fotos...

Ich wünsche euch einen tollen Samstag!
Geschäftige Grüße
Kerstin

Freitag, 22. Juni 2012

Dots... wo sie hingehören.

Zumindest, wenn man sie mag. Und das Geburtstagskind, das diese Torte-to-go bekommt, mag sie, die Punkte.

Unter dem Knoten im Band versteckt sich ein Minimagnet, der die Klappe vorne unten hält. Ein runder, natürlich, frau muss ja konsequent bleiben.


Okay, ja, hier war sie zu Ende, die Konsequenz. Ich habe die Anleitung auf weißem Papier ausgedruckt, nicht auf Vanille... Aber da ich das Ding morgen brauche und jetzt ins Bett will, bleibt es weiß.
Diese wunderbare Bastelanleigung gibt es übrigens bei http://miri-d.blogspot.com/

Ach ja, über die Two-Tags bin ich auch noch gestolpert.


Ausgenudelt und mit der Baummaserung geprägt. Eule drauf, Schokotäfelchen und -würfel rein, fertig. Hört sich flott an... Naja, ist ja scho a Rumgefiezel, bis diese Eule fertig ist...
Schlaft gut und habt ein tolles Wochenende!
Martina

1. Wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich mein Schlafbedürfnis minimieren und nachts gaaaanz viel Basteln .
2. Leider ist er nun vorbei, unser wunderschöner Italien-Urlaub.
3. Nein, wir werden nicht Fußball gucken.
4. Bei uns gibt es momentan reifen Pecorino mit Honig zum Frühstück.
5. Es ist immer schön wenn die Post, die man anderen schickt, auch dort ankommt und nicht der Empfänger zwei Mal mit dem Absender verwechselt wird.
6.  Bei dieser Lücke hab ich einen Hänger, was ungünstig ist, denn der Stuhl ist nicht gerade extra bequem.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Torte-to-go-Basteln, morgen habe ich Johannisbeergelee-Kochen geplant und Sonntag möchte ich die Urlaubswäscheberge abgearbeitet haben!

Bitteschön, Kerstin und danke fürs Erinnern. Der unterstrichene Text ist von mir.
Liebe Grüße an alle braven Bloggucker,
Martina

Dienstag, 19. Juni 2012

Eigentlich schlaf ich ja schon...

das hatte ich zumindest vor! Aber dann konnte ich nicht am Kammerl vorbeigehen! Mit geputzten Zähnen, Schlafanzug an und Nachtcreme im Gesicht hab ich noch schnell ein 2. Model meiner Karte gewerkelt. Diesmal mit anderen Maßen, damit man den größeren Twotaganhäner verwenden kann... Im Original wird das Label zugeschnitten...die Arbeit wollte ich mir sparen. Also hab ich die Maße geändert und das ist dabei rausgekommen:

Also ich bin ja eigentlich keine blumige...hab ich schon mal erwähnt, oder? ...
aber das Itty Bitty Blümchen is ja sowas von süß!
Das lass ich eiskalt stehen. Tür zu - aufgeräumt wird morgen!
Ich wünsch euch allen eine gute Nacht!
Chaotische Grüße
Kerstin

Kleine Vorschau...

weil ich´s so süß find.
Das ist mein neustes Werk, nachdem ich meine Schachtelboxen gestern fertig gewerkelt habe.
Eine besondere Gebrutstagskarte...mehr sog i no ned ;-) Die brauche ich für Samstag, da treffen wir uns bei mir zum Basteln. Die Schachtelbox hab ich mir für uns vorgenommen und eben diese Karte. Ach und eine Fotobox gefällt mir noch und die Karte aus Kreisen, die ich bei Tschenny gesehen habe... Oh so viel schaffen wir wahrscheinlich nicht, weil geratscht werden muß ja auch noch :-)
Mehr zur Karte - diesmal garantiert mit Anleitung, die ist schon fast fertig - nächste Woche.
Vorfreudige Grüße Kerstin
Leider wieder Handyfoto...die Akkus vom Fotoapparat laden sich einfach nicht selber auf...

Mission gescheitert: Er ist immer noch schief...

Jaja, so ein Foto ist quasi ein Muss, wenn man in Pisa ist. Es ist fast schon interessanter, die Leute beim Verrenken zu beobachten als den Turm anzugucken, aber nun fast. :-) Leider durften wir nicht rauf, Kindern unter 8 Jahren ist der Zutritt verboten.


Unsere Mäuse haben sich tapfer von Monument zu Monument schleifen lassen, aber es war sooooo unglaublich warm, fast 40°C, da durften sie sich dann einen Sonnenschirm aussuchen.


Und der ist nur für dich, Lieblingssister!

So, die anderen 97 Fotos aus Pisa erspare ich euch jetzt, nur so viel noch: Es war ein toller Ausflug. Natürlich gab es auch Eis und Strand an diesem Tag und zwei schrecklich nette Kinder beim Abendessen. Wir wollen auch gleich mal eines unserer Vorurteile ausmerzen: Von wegen, kleine italienische Kinder wären so laut und so wild... da können wir locker mithalten.
Und noch ein Vorurteil wurde nicht bestätigt: der schreckliche Fahrstil der Autofahrer... die Radfahrer hier sind viel schlimmer! Wahnsinn... Meine Tochter, die sonst gerne unbehelmte Radfahrer kommentiert hat es inzwischen aufgegeben, hier freut sie sich zweimal am Tag, wenn sie irgendwo einen Helm entdeckt ;-).
Nun geht es in den Pool und später gucken wir uns einen Marmorsteinbruch bei Carrara an. Und die Geisterstadt Luni dürfen wir unserer Luna natürlich nicht vorenthalten.
Morgen packen wir unsere Koffer... leider... 
Bis bald, Martina

Sonntag, 17. Juni 2012

Pimp my Box-mit-Karte...


Die letzte Box war ja ok...aber die gefällt mir besser! Hab ich erwähnt, daß ich nicht so die blumige bin?
Darum war ich auch nicht 100%tig zufrieden mit meiner vorherigen Box. Das ging soweit, daß ich heute auf der Autofahrt zum Chiemsee gegrübelt habe, wie mir die Box wohl besser gefallen könnte. Und das Ergebnis dieser Grübeleien musste, trotz Gähnattacken, noch umgesetzt werden. Ich bin sehr zufrieden!


Eigentlich bin ich auch nicht so der rosa Typ... Gut, daß Julia das nicht wusste!
Von ihr hab ich nämlich dieses Tape ... das passt hier super.

Leider ist die Bildqualität nicht die beste, ist ein Handyfoto...
An die Schublade der Box hab ich noch´ne kleine Schlaufe gebastelt, damit man sie besser herausbekommt!
So und jetzt muss ich dringend ins Bett. Morgen weckt mich wieder der süßeste Wecker der Welt, leider schon um 6 Uhr!
Gepunktete Grüße
Kerstin

Der Link zum Sonntag...

... kommt von Jenny. Sind sogar 2 Links heute.
Zum einen möchte ich euch Jennys Seite ans Herz legen. Sie macht richtig tolle Sachen, hat einen moderneren Stil und ist experimentierfreudiger als ich ;-).
http://farbenfroehlichbytschenny.blogspot.de/

Und den nächsten Link hat mir Jenny netterweise verraten
http://www.youtube.com/watch?v=m0fxNEj01wU&feature=related
Dieser Link führt euch zu einer schönen Kartenform, die aus vier Kreisen gewerkelt wird.
Jenny hat eine weniger amerikanische Variante gestaltet! Schaut sie euch an!

Wir werden heute nach Prien am Chiemsee fahren, meine großen Kinder ;-) möchten ein bisschen kraxeln...
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!
Kerstin

Samstag, 16. Juni 2012

Wenn ich mal anfange..

dann kann ich nicht mehr aufhören! Jetzt hab ich schon den 3. Tag in Folge in meinem Kammerl die Zeit vergessen... Das ist einfach soooo toll. Tür zu, Musik an und loslegen.
Dann find zur Zeit auch noch dauernd tolle Anregungen...
Zum einen diese Schachtel:

Schachtel mit Kartenfunktion...

...find ich praktisch.
Gesehen habe ich die Karte bei Kerstin... dazu gibts eine schöne Anleitung. http://kerstindesign.blogspot.de/2012/05/anleitung-kartenbox.html

Dann hab ich noch eine weitere Karte mit ohhhundahhh-Effekt gefunden...Zeig ich euch wenn sie ganz fertig ist!

Ach ja, worauf ich eigentlich hinaus wollte... Ich bin sooooo müde!!!
Vernünftiger Weise sollte ich heute nicht basteln...
Müde Grüße
Kerstin

Freitag, 15. Juni 2012

HALLO ALEX!!!

Unser Bloggucker Nr. 15:
Die liebe Alex! Schön, dass du auch hier rein schaust! Obwohl... du siehst die neusten Bastelergebnisse ja eh immer zuerst...im Treppenhaus ;-)
GlG
Kerstin

Oh ich bin ja dran...

6a00d8341c709753ef01156f545708970c


1. Ein kleiner Schritt  "für die Enten,ein großer Schritt für die Entenheit" (Zitat Gabriel. S. Foto!). *
2. Jennis (ihr wisst, wen ich meine) Werke will ich immer sofort  nachmachen.
3. Und das  Essen war lecker gestern, aber frage nicht, wie ich stinke.
4. Unseren derzeitigen Lieblingswein gab´s dazu  in einem großen Glas.
5. Der feine Unterschied  macht´s manchmal dann doch aus!
6.  Macht meinen Mann gerade etwas unzufrieden, die Fußball-EM.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ... lass mich überlegen ... 
    BASTELN!  :-) , morgen habe ich  Sonne im Garten genießen  geplant und Sonntag möchte ich  
    mit meinen Lieben in einen Kletterwald fahren .

(* Kursiv und fett ist von mir)

Zu finden ist dieser Lückentext jede Woche bei Barbara:  http://scrap-impulse.typepad.com

Mit dem abgewandelten Astronautenzitat hat Gabriel
die Jungfernfahrt seines Entenbootes kommentiert...

Grüße aus Italien

Hallöle Zusammen, uns gibt es auch noch. Nach vielen schönen Ausflügen in der südlichen Toscana

Bekletterbare Kunst steht bei meinen Kindern (auch dem großen) sehr hoch im Kurs...
haben wir heute unserer wunderwunderwunderbaren Unterkunft „La casa sul sentiero“ fast schon
ein bisserl schwermütig „arrivederci“ gesagt und haben unser neues Quartier in der Nähe von Pisa bezogen.  Auch nicht übel, aber eben ein Hotel, kein familiäres B&B.
Wir lösen jetzt aber unser Versprechen und geben unseren Geheimtipp weiter. Also wenn es euch mal in die Toskana zieht und ihr Ruhe und herzliche Gastfreudlichkeit sucht, dann fragt doch hier mal nach einem Zimmer: http://www.lacasasulsentiero.net/apartments.htmlWir haben jetzt auch ein neues Frühstück für uns entdeckt: Brot mit reifen Peccorino und a bisserl Honig. Hört sich gruselig an? Ja, aber es schmeckt leeeeecker! So, meine kleinen Mäuse haben sie zwar bisher nicht vermisst, aber hier freudig begrüßt: die Glotze. Und so sitzen sie nun wie hypnotisiert auf dem Bett und folgen dem Sandmännchen. Liebe Grüße,Martina

PS: Also mit so einem Blog wird man schon so ein kleines bisschen exibitionistisch... ;-)

Donnerstag, 14. Juni 2012

Oh Mann...

... ihr wenn sehen würdet, wie ich mich hier immer aufführ wenn wir
einen neuen Blockgucker
haben...
Hallo lieber kleinerhase-stempelnase! Schön, daß du da bist!

So jetzt aber wirklich...Gute Nacht...
Kerstin

Tatatata....

Es ist eine ...
Italienische Vorspeise.... Tina erzählt soooo viel vom guten italienischen Essen...
Da hatte ich Lust auch was zuzubereiten...
Lecker war´s!
:-( die feine Auberginenpaste habe ich im Kühlschrank vergessen...
Ist wirklich lecker, auch wenn sie nicht so appetitlich aussieht...


So und das hier ist Enzos Portion, der Arme ist eben erst Heim gekommen und Italien hat nur unentschieden gespielt. Na was für ein Glück, daß ich was feines vorbereitet habe!
Salami und Pecorino sind natürlich nicht von mir und auch das Ciabatta ist gekauft, aber die
Marinierten Paprikastreifen, die Champingion und Zucchini in Balsamicoessig, Öl und Knoblauch, sowie die Auberginenpaste sind mein Werk...
So, das reicht jetzt wieder für eine Weile, so viel Küchenaufwand ist eigentlich nicht mein Ding! ;-)

Jetzt werd ich im Kammerl verschwinden und schaun, ob ich heute noch was bastle oder doch dann ins Bett geh...
Ich wünsch Euch eine gute Nacht!
Satte Grüße
Kerstin