Hallo ihr lieben Bloggucker! Schön, dass ihr da seid!

Freitag, 11. Januar 2013

Noch jemand da????!!!!

ES TUT MIR SOOOO LEID! Aber es geht einfach nicht! Momentan ist einfach kein bloggen drin! Von kommentieren ganz zu schweigen....
Zwar komme ich manchmal noch zum basteln.... aber ansonsten steht Arbeit, Kinder versorgen/bespaßen/kutschieren auf der Tagesordnung.
Aber um ehrlich zu sein:
Wie ist das toll, wieder unter Leute zu kommen! Zwar sind die meisten unter zwei...aber dafür ganz schrecklich süß!
Meine Kollegin ist ein Schatz...also zumindest sehe ich das nach einer Woche Arbeit so... Ich hoffe das bleibt! Und trotz Mehrarbeit bin ich zufriedener, ausgeglichener und organisierter...
Ach, ich glaube jede Mama die wieder in den Job eingestiegen ist, weiß, was ich mein.

Jetzt zeige ich euch die Geburtstagskarte für meinen Schwager Lutz und dann mache ich mich auf zu schauen, was ich verpasst habe...



So... und warum kann ich jetzt keine Fotos hochladen?




Ich versuchs später!

Euch (übrig gebliebenen) Blogguckern wünsche ich eine gute Nacht und ein noch besseres Wochenende!

Vielbeschäftigte, (Blog)Heimwehkranke Grüße
Kerstin

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin! Ich bin noch da und finde es toll, dass du wieder unter kleine Menschen gekommen bist. Klingt spannend.
    Das mit den Bildern scheint gerade weit verbreitet zu sein. Hat mich noch nicht getroffen.

    Hab# ein tolles Wochenende!
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Also Kerstin, du bloggst doch für dich und wir freuen uns über jeden Post von dir bzw. Euch....wenn bloggen ein Muss wäre, würde es wie das Scrappen mit Muss auch keine Freude bringen und das willst du doch nicht...

    Dein / Euer Blog
    Dein / Eure Posts ;)
    Deine / Eure Zeiten, WANN ...

    Ich freu mich über jeden einzelnen Post....
    Ich laufe soschnell nicht weg...hihi...
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. ich bleib euch auch erhalten. viel freude weiterhin bei der arbeit - egal welcher ;)

    lg
    daniela

    AntwortenLöschen
  4. Also ich bin auch noch da und so schnell werdet ihr mich auch nicht los :o)
    Ich habe gar nicht mitbekommen dass du wieder angefangen hast zu arbeiten?!
    Finde ich toll dass es dir gefällt!
    LIebe Grüsse und lass dich nicht stressen vonwegen bloggen...

    Michy

    AntwortenLöschen
  5. Moin, ihr Zwei,
    ach Kerstin, setze dich bloß nicht unter Druck. Familie geht immer vor. Und wenn du wieder angefangen hast zu arbeiten, dann muss man sich erst wieder neu organisieren. Das Problem mit den Bildern habe ich leider auch. Jetzt gehe ich im Post auf HTML und lade die Bilder dort hoch. Dann wieder zurück auf verfassen. Vielleicht hilft es euch auch. Den Tipp habe ich von eurer 124. Leserin Petra.
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kerstin,
    mach Dir mal wegen des Bloggens keinen Stress, das ist doch keine Pflichtveranstaltung, die Hauptsache ist doch, dass Dir die Arbeit gut tut und Spaß macht. Ich hab auch drei Kinder und bin nach sechs Jahren Erziehungs"urlaub" wieder teilzeit ins Berufsleben eingestiegen...
    Und keine Bange, ich lauf Euch nicht davon und das "Kärtschen" für Schwager Lutz hat auch bis morgen oder übermorgen Zeit.
    Ich wünsche Dir ein entspanntes Wochenende. Ganz liebe Grüße von Anke

    AntwortenLöschen
  7. Ich laufe bestimmt auch nicht weg.
    Manche Dinge haben eben Vorrang. Schön, dass dir der Wiedereinstieg Spaß macht. Das ist doch die Hauptsache.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, du Liebe!

    Herzlichen Glückwunsch zum Wiedereinstieg! :-)
    Und das mit dem Fotos - das geht wohl grad rum! Wünsche dir viel Geduld für das Fotoproblem und alles Gute für deinen Alltag!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  9. klar bin ich noch da. Wie schön, dass es dir gut gefällt und du eine nette Kollegin hast. Das mit den Fotos hatte meine Schwester auch.

    Ich schicke dir und Martina ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  10. Aber Hallo, was wären wir denn für Verfolger, wenn wir nach ein paar Tagen nix sehen, dir/euch gleich den Rücken kehren würden!!!
    Unsereinem geht es ja nicht anders und auch wenn man nicht Berufstätig ist, hat man nicht immer Zeit zum basteln oder vor'm PC zu sitzen...
    Die Hauptsache ist ja, dass du alles gut ausbalancieren kannst und dein Beruf/Familie/Hobby Gleichgewicht findest und
    ....eine nette Kollegin ist doch schon mal ein toller Anfang. ;-)

    GLG Rosi

    AntwortenLöschen