Hallo ihr lieben Bloggucker! Schön, dass ihr da seid!

Freitag, 2. Mai 2014

Kleine Lamellenkarte... kleine Anleitung

Weil's so schön ist, hab ich heute Abend nochmal viel Zeit/Material in eine Lamellenkarte investiert, diesmal in eine zweireihige, weil ich das halt mal ausprobieren wollte. 



Es folgt eine kleine Anleitung, die ihr ganz einfach erweitern könnt, z.B. auf drei Reihen oder auf mehr Buchstaben...

Eins noch vorweg: Die Anleitung gibt es nur, weil meine liebe Claudia sich die Lamellenkarte erarbeitet hat und mir dann mit viiieeeel Geduld jeden Handgriff erklärt hat, DANKE Claudia!

Hier nun die Zutaten für die kleine, zweireihige Lamellenkarte:


Beim Aufkleben der Buchstaben und Dekoelemente (2,5 x 2,5 cm) auf die Lamellen (3 cm x 6 cm) beachten:
- 1. Reihe: Buchstaben auf die rechte Seite kleben
- 2. Reihe: Buchstaben auf die linke Seite kleben


Beim Aufkleben der Lammelen in die gefaltete Basis (8,5 cm x 22 cm) ist es gaaaaaanz wichtig, dass die Basis richtig herum liegt:

Die etwas längeren seitlichen (Klebe-)Flächen (2 cm breit) müssen nach oben zeigen!

Jetzt noch die Karten"deckel" (8,5 cm x 8,5 cm / 8 cm x 8 cm) von Innen und Außen an die Klebelaschen kleben..., außen zusätzlich das Designerpapier (7,5 cm x 7,5 cm) vorne und hinten aufkleben. Schließlich die Manchette mit kleinem Gruß drauf nicht vergessen!


Und das war es dann auch schon!

So, und wenn ihr nun drei Reihen wollt, verlängert ihr alle Teile der Basiskarte um ca. 4 cm.
Wenn ihr mehr Buchstaben wollt, benötigt ihr pro zusätzlichem Buchstaben in einer Reiche 3 cm Papier, also quasi eine Spitze mehr (Falz immer bei 1,5 cm).

Vielleicht habt ihr ja auch Lust bekommen, eine derartige Karte zu basteln! Viel Spaß, ich geh jetzt auf direktem Wege ins Bett, den Basteltisch überlasse ich den Heinzelmännchen...

LG Martina

Kommentare:

  1. Woooow!
    Danke für die Anleitung - da steht dem Nachwerkeln ja fast nichts mehr im Wege (aber zuerst muss der Haushalt gemacht werden! Seufz!).

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Wau, klasseIdee und sieht so schön aus!Danke fürs zeigen!!
    LG Britta

    AntwortenLöschen