Hallo ihr lieben Bloggucker! Schön, dass ihr da seid!

Mittwoch, 11. Juni 2014

375 + 17 + 19 + 17 = 428 :-)



OOOOHHH ja, liebe GUNDI, du hast völlig recht mit deinem Kommentar: Wir können absolut stolz sein auf unsere Bastelbloggerwelt! 1015 mal wurde der Aufruf zur Spielraum-Wald-und-Wiese-Aktion schon angeklickt und sooooooo viele Anklickerinnen haben sich an den Basteltisch gesetzt und/oder ihren Bestand geplündert um uns zu unterstützen. Es sind mit den Einsendungen von Gestern und Heute 428 Karten (und noch andere Dingelchen wie Boxen oder Anhänger, deren Anzahl ich grade nicht parat habe!) 428 Karten!!! Das ist phänomenal!!!! Und ich habe grade telefonisch übermittelt bekommen, dass zu Hause zwei Umschläge auf mich warten... Ich bin nämlich seit Mittag bei Kerstin.
Ich hatte ja schon ausgeplaudert, dass bei Kerstin 17 Karten auf mich warten. Jeanette, eine liebe Bastelfreundin von Kerstin hat sich für uns mächtig ins Zeug gelegt. Wunderschön sind deine Karten und die Geburtstagsserie ist der Hammer! Finde ich eine Super Idee, das Motiv beizubehalten und die Farben zu wechseln. Beeindruckend auch, wie die Wirkung der Karte mit der Farbe wechselt!
 

Vielen lieben Dank, Jeanette.

Die gestrige Post habe ich mit zu meiner Schwester gebracht, werde ja langsam kartenabhängig und ohne meine tägliche Dosis Frischpapier kann ich es mir gar nicht mehr vorstellen... ;-) Das müsst ihr euch mal geben: Seit dem Anlaufen der Aktion kam JEDEN (Arbeits-)TAG POST von EUCH! IRRE!

Simone, deren Bastelleckerlis ihr unter http://de.dawanda.com/shop/Paper-Creativ bestaunen könnt, hat für uns eine farbenprächtig-fröhliche Kartenmischung zusammengestellt. Zucker, die Eulen (ich steh ja voll auf Eulen... habt ihr vielleicht schon erahnt...)! Und die Danke-Anhänger und Einladungskarten-Sets sind wunderhübsch und superpraktisch! 19 famose Kartengründe (+6) mehr, sich auf das Altstadtfest zu freuen... *hibbel-hibbel*





Herzlichen Dank, Simone!
Die Überraschung des heutigen Mittwochs lieferte die liebe Geli ab. Ich war grade mit meinen drei Räubern bei meiner Schwester angekommen, als die Postbotin kam. Ein großer Umschlag wurde abgegeben, Kerstin guckte etwas irritiert, denn bisher bekam ich die Post immer nach Ingolstadt geschickt. Aber Geli hat wohl geahnt, dass ich grade gar nicht in Ingolstadt bin :-) Perfekt getimed, Geli! Und so durfte Kerstin heute mit mir die Freude der Kartenerstbesichtigung teilen. AHHHs und OHHHs im Doppelpack! Guckt euch nur diese kleinen Kunstwerke an! So viel Liebe zum Detail! Die Herzerl sind klasse und die Schoki sieht soooo echt aus, lecker! Da kann frau mit dem durchgucken kaum aufhören.



Danke, Geli!
Frau muss jetzt aber leider aufhören, frau ist nämlich schauderhaftschrecklich müde und die nächsten drei Tag gilt es wie auch heute schon, 6 wilde Feger bei Laune zu halten und müde zu bekommen. 
Bis zum Wochenende! Habt eine schöne Zeit und liebe Grüße an euch da draußen!
Martina
 

Kommentare:

  1. Liebe Martina, was machst Du nur nach dem Altstadtfest, dann bekommste dolle Entzugserscheinungen ..*kicher*. Aber ich hoffe, der Verkauf und Umsatz lindert diese Erscheinungen ganz dolle!!
    Macht Ihr eigentlich Werbung für diesen Verkauf? Oder irgendwie aufmerksam auf Eure Aktion??
    GLG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar wird Werbung gemacht! Aber erst kurz vor dem Fest! :-)

      Löschen
  2. Wow, was für eine Ausbeute!
    Könnt ihr noch welche brauchen?!? Meine schaffen es erst morgen zur Post .....

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur her damit, wir freuen uns über eure Schätze!

      Löschen
  3. Hallo Martina,
    ich habe erst heute mitgekriegt, dass Du geschickte Karten hier präsentierst. Das ist ja eine Flut von Eindrücken und Anregungen!
    Was meinst Du, wie groß soll Euer Spendentopf/Kasse sein? Natürlich sind letztendlich die Standbesucher und nicht zuletzt das Wetter entscheidend. Ich wage mal eine Prognose und denke an 500+X € .
    Wer geht hin und sorgt dafür, dass meine Prognose überboten wird? Ich würde mich für die Kinder riesig freuen!
    Grüßchen
    Edith aus Rostock

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja toll! Jetzt braucht Ihr nur och ganz viele Kaeufer! Ich druecke Euch die Daumen!

    AntwortenLöschen