Hallo ihr lieben Bloggucker! Schön, dass ihr da seid!

Samstag, 16. August 2014

Schon mal eine Karottenverpackung gemacht?

Hallo liebe Bloggucker
Ja, ihr habt richtig gelesen. Hat schon mal jemand eine Verpackung für eine Karotte gemacht? Als Geschenk für ein Pferd?!? :-)
Ich schon!!!
Neulich kam meine Freundin Sabine zu mir und hatte mal wieder einen Auftrag für mich:
Ein Pferd ist krank und soll mit einem kleinen Mitbringsel bedacht werden.
Leider war die Zeit knapp und so musste gaaaanz schnell eine einfache Box her. Mit dem Punchboard kein Problem. Kurz die größte Karotte im Kühlschrank vermessen und die Masse in den Punchboardrechner eingegeben... fertig!


 
Bestimmt nicht die schönste Box, die ich je gemacht hab, aber mit Sicherheit der originellste Anlass!

Demnächst gibt's hier dann eine kleine WellnessboxenAusstellung für euch, im Moment sind die netten Mitbringsel sehr gefragt!
Bis dahin wünsch ich euch allen eine gute Zeit und besseres Wetter!

Ganz liebe Grüße
Kerstin

Kommentare:

  1. Ich finde sie klasse. Grins.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  2. Muss ich mir jetzt Sorgen machen? ..*schlapplach*
    Aber es soll ja auch sehr kultivierte Pferde geben, da kann dann die Möhre auch mal liebevoll verpackt werden.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja originell ! Und mir gefällt die Box ! Sie ist doch schön gestaltet !
    Schönen Restsonntag noch !
    LG Else

    AntwortenLöschen
  4. Haha, wie cool ist das denn!!!!
    Super gut und total passend.
    Hoffentlich geht es dem Pferd schon besser.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. *hihi* na hoffentlich hod des Pferdl ah de Schleifn vorsichtig aufgmacht....

    Super süße Idee!
    Schönen Abend noch und liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen