Hallo ihr lieben Bloggucker! Schön, dass ihr da seid!

Samstag, 31. Mai 2014

Samstagspost für Spielraum Wald und Wiese

Tralalala, Samstagspost war da!!!
Allerdings hat er mich bis um 15:30 Uhr hibbeln lassen, der werte Herr Postbote. Na wie gut, das dieses Wochenende alles unter dem Motto "Kinderchor Sommerkonzert" steht und ich eigentlich genug andere Dinge zu tun habe. Aber trotzdem...

7 Zusendungen lagen heute in meiner Kiste. Bei einer habe ich gestutz als 200 Kartenschutzhüllen rauskamen. Hat a bisserl gedauert bis mir eingefallen ist, dass ich die ja selbst bestellt hatte, um unverpackte Kartenschätze zu schützen.Schlafmangel...

Aber die anderen 6 Umschläge enthielten dann wirlich Karten, insgesamt 26 an der Zahl!
Sie lassen den Kartenstapel auf insgesamt 183 Karten für Spielraum Wald und Wiese anwachsen! Ist das nicht... mir fällt grad kein passender Superlativ ein. Es ist einfach superlativ! Ihr seid einfach superlativ!!!

Genug geschwärmt, los geht es mit der heutigen Kartenshow:
Den Anfang macht die liebe Eva von http://evas-kartencreationen.blogspot.de. Sie unterstützt unsere Aktion mit 3 wunderschönen Schmuckstücken, die ihr auf ihrem Blog noch viel schöner fotographiert bestaunen könnt als hier bei mir. Die Karten zeigen wunderbar, mit wie viel Phantasie Eva die Vogelstanze verwendet hat: Die Blütenblätter sind aus dem Vogelflügel gemacht! Klasse Idee!
Vielen Dank, Eva!
Dann bekam ich Heidis Umschlag in die Finger. Eine fabelhaften Karten (untere Reihe links) habe ich auf Heidis Blog http://heidijoz.blogspot.de schon als Beitrag für die Aktion gesehen und mich darauf gefreut. Dass aber noch 4 superschöne Karten mit in den Umschlag gehüpft sind, hat mich vor Freude hüpfen lassen. Einfach klasse, liebe Heidi. Und übrigens: Happy Bloggeburtstag to you!!!

Danke liebe Heidi!
Der Spruch auf der nächsten Karte bezieht sich ganz eindeutig auf jeden einzelnen von euch! Aufgemerkt: Du bist etwas ganz BESONDERES! Diese zauberhafte Karte schickt die liebe Annegret. Liebe Annegret, auch wenn du noch nicht lange am Kartenbasteln bist und dein Equipment noch überschaubar ist, brauchst du dir keine Sorgen um das Niveau deiner Karte zu machen: Sie ist ganz besonders fröhlichfreundlichfesch und mit der Liebe zum Detail und dem wunderbaren Spruch wird sie mit Sicherheit einen begeisterten Abnehmer finden!
Danke schön, Annegret!
7 unterschiedlichste Blickfänger rutschten allsbald aus dem dicken Umschlag von Silvia von http://silvis-kreativstube.blogspot.de direkt vor meine Kamera! Wahnsinn, liebe Silvia, wie viel Arbeit du dir gemacht hast, die Glitzereffekte und Kolorationen, umwerfend! Die Meeres-Karte ist sooo knuffig! Hihi, und die Grillgans! Da fällt mir schon ein spendierfreudiger Abnehmer aus der Waldkindergartenelternschaft ein.


Vielen DANK, Silvia!
Ihren Fundus hat Andrea, eine Heimlichstillunsleiseleserin unseres Blogs, im entfernten Bremen für uns geplündert. Beim Anblick des Hunderteuroscheines hat's mich echt erstmal gerissen! Was für eine coole Geldgeschenke-Karte und einen guten Drucker hast du, das Scheinchen sieht so echt aus... :-) ! Und einen Umschlag als Kartenbasis mit rausziehbarer Top-Note-Karte ist ja auch einfach genial.
Dankeschön, Andrea!
Und dann war da noch die liebe Reni von http://gypsy-tagebuch.blogspot.de, die mir diesen Samstag 6fach versüßt hat. Eigentlich 7fach, denn eine Karte war für mich und da sie innen drin beschrieben war, muss ich mich gar nicht entscheiden, ob ich sie nicht doch weitergebe ;-). Vor lauter Freude über diese kleinen Meisterwerke hab ich doch glatt vergessen, meine Reni-Karte dazuzulegen... Sorry. Aber seid euch gewiss, meine Reni-Karte ist genauso grandios wie diese hier! Da will man sich doch gleich ans Werk machen und nachwerkeln! Unten rechts wird wohl mein erstes Plagiatsopfer, da kann ich endlich mal meine 6eckstanze benutzen  und die auf die Ideen, mehrfarbig zu hinterlegen, muss man/frau erst mal kommen, klasse!

Vielen DANK, Reni!

Meine lieben Kartenschickerinnen, habt Dank für diese schöne Samstagspost und seid euch gewiß, dass jede einzelne Karte am Altstadfest in Eichstätt voller Stolz und Freude präsentiert wird.
Schönen Sonntag!
Liebe Grüße und bis gaaaaaanz bald, Martina.

PS: Am Montag werde ich die Eltern beim Elternstammtisch überraschen und ihnen eure Karten zeigen. Davon erzähl ich euch dann nächste Woche!


Freitag, 30. Mai 2014

Noch mehr Karten für "Spielraum Wald und Wiese"!

DAS IST SOOOOO SCHÖN!!!

Unsere "Spielraum Wald und Wiese"-Aktion läuft dank EURER HILFE einfach super!
Hach, noch nie im Leben hab ich so oft nachgeguckt, ob der Postbote schon da war. Er hat sich übrigens sehr über die kleine Schoki gefreut und meinen Kommentar "Könnt a zeitlang a bisserl mehr werden als sonst!" grinsend und achselzuckend zur Kenntnis genommen. Er weiß ja, wo die Postkastenerweiterung steht...

Hier sind sie, die wunderbaren 38 Gründe zum Feiern, die ich dem Postboten am heutigen Freitag aus der Hand gerissen habe.

Nadine von http://www.nadinespapeteria.blogspot.de läßt Kinderherzen höher schlagen! Sind die beiden Karten nicht absolut putzelig! Na, wenn sich da nicht die Waldkindereltern drum reißen und selber fleißig das Spendenkörbchen füttern... :-)

Herzlichen DANK, Nadine!
Die liebe Christine hat mir 3 wunderbar fröhliche Werke zukommen lassen, danke liebe Christine. Ich habe nicht rausgefunden, ob du einen Blog hast, ich versuche jeden zu besuchen und kurz Bescheid zu geben, dass die Karten angekommen sind. Ich hoffe du liest diesen Eintrag hier und weißt, dass du mir eine große Freude bereitet hast! Das mit dem Blümlein auf den Schmetterlingen finde ich eine klasse Idee, die ich garantiert kopieren werden.

Vielen Dank, Christine!
Ein ganz dickes Packerl mit sagenhaften 25 Karten von der lieben Edith hat für strahlende (Baby-)Augen gesorgt. Die vielen leuchtend-bunten Schmuckstücke fanden meine Tochter und ich superschön anzusehen. Emilia mit ihren 14 Monaten hing beim Fotographieren auf meinem Arm (wo auch sonst, wenn Mama was machen möchte...) und forderte bei jeder Karte lautstark "MAM!!!" (übersetzt: ICH. WILL. DAS. JETZT!).
  



Vielen lieben DANK, Edith!!!
Aus dem hohen Norden kam ein schon von Außen liebevoll bestempelter und geprägter Umschlag auf meinen Tisch. Geschickt hat ihn die liebe Christine. 5 zauberhafte Karten kamen zum Vorschein und ein herzlicher Brief, in dem ich mich sooooo verstanden fühlte und der mir aus dem Herzen sprach. Ja, Christine, manche kleine Menschen fallen durch das Raster und wir Mamas sind soooo dankbar, wenn uns alternative Einrichtungen verständisvoll und kompetent beim Auffangen helfen und uns auch durchaus mal die Perspektive zurecht rücken! Na, bei deinen Karten ist die Perspektive ganz egal, sie sind einfach wunderbar!


Danke, Christine, für die Karten und den Brief!
Zu guter Letzt habe ich dann noch den Umschlag von Heike von http://kreatives-aus-papier.blogspot.de öffnen dürfen. Und da wurde ich doch promt vor eine schwere Entscheidung gestellt: Die liebe Heike hat mir nämlich 2 verpackte Karten und eine offene Karte mit eingelegtem Brieflein geschickt. Diese offene Karte, so stand geschrieben, kann ich behalten oder weitergeben. Ich war ja schon sehr versucht, sie zu behalten. Aber dann hab ich das Brieflein rausgenommen und mir vorgenommen, diese wunderschöne Karte mit Briefumschlag in eine Schutzhülle zu stecken und zu den anderen zu legen. So, und hier sind die 3 Heike-Werke!

Herzlichen Dank, Heike!
Damit klettert der Kartenbestand auf insgesamt 157 Karten! Hey und ich hatte gehofft, dass es 100 werden und geträumt, dass es vielleicht 200 sein könnten... Nachdem was ihr da alles angekündigt habt, sollte ich meine Träume seeeehhhhrrr optimistisch überarbeiten. Werde ich tun, nun müssen die 3 wilden Rabauken ein Stockwerk unter mir zum Träumen vorbereitet werden!
Habt ein gutes Wochenende! Ich lass bald wieder was von mir lesen.

Liebe Grüße, Martina





Mittwoch, 28. Mai 2014

SOOOO VIELE KARTEN für "Spielraum Wald und Wiese"!

Mädels, ihr seid einfach superklassemegaliebgenialkreativ!
WAAAA! Mein Postkasten quillt über! Ich habe vorsichtshalber eine extra Box hingestellt, damit der Postbote die vielen vielen Zusendungen ablegen kann! Und das war auch gut so!!!


Ich bin hinundweg, geplättet und begeistert!

Am Dienstag (27.05) hätte ich beinahe die Klavierstunde meiner Tochter verpasst, weil ich neugierigerweise die ersten beiden Zusendungen mit ins Auto genommen habe und Tochter und ich vor dem Haus der Klavierlehrerin im Auto aus dem Staunen nicht mehr rauskamen. Die Aaaahhs und Ohhhs wurden nur von Babys "Mam!" unterbrochen, als die Breze runterfiel. Mein Bube saß waldkindergartenkaputt in seinem Sitz und gab nix von sich.

Der allererste von uns geöffnete Umschlag, unsere allererste Zusendung mit drei bezaubernden Karten kam von Daniela von http://stempelbavaria.wordpress.com: Ich liebe dieses Stempelset, das du gewählt hast, es ist sooo fröhlich. Ich muss meines unbedingt mal wieder hernehmen... Und ich finde dein Spruch "Im Leben sind es oft die Kleinen Dinge..." passt soooo gut zu dieser Aktion!

VIELEN DANK DANIELA!!!

Dann hat sich mein Sohn doch zu Wort gemeldet, als ich das Klebeband um eine große Schachtel mit dem Haustürschlüssel absäbelte: "Ist da ein neues ipad drin?" wollte er wissen, denn mein ipad hatte am Sonntag einen Sohn-bedingten Konflikt mit der Schwerkraft nicht unbeschadet überstanden. "Nein, das Alte wird repariert." Damit war das Interessen dann schon wieder verloschen. Dass in der Schachtel 40, also VIERZIG Karten für seinen Waldkindergarten drin waren, kam nicht so ganz bei ihm an... Männer(chen)...
Aber die vielen wunderbaren Karten von Christine von http://kreativmomente.blogspot.de haben meiner Tochter dann ein "Ich krieg die Tür nicht zu!" entlockt, was momentan DAS ultimative Kompliment ist... Ich war einfach sprachlos.








VIELEN, VIELEN, DANK CHRISTINE!!!
Gigantische 43 Karten am ersten Tag!!! Ich krieg den Mund nicht zu... ;-)

Dann ging es postreich weiter: Am Mittwoch, den 28.05. Ich konnte es kaum erwarten, nach Hause zu kommen. Als ich um 11 Uhr an der Bushaltestelle stand, bog der Briefträger in unsere Straße ein - und ich musste weg! Nein! Und dann auf der Rückfahrt, ihr kennt das sicher: Der Bus führt extra langsam, die Ampeln sind selbstverständlich rot und wenn man endlich draußen ist, findet der Bube JEDEN Stein zum Niederknien... Und die Mama will doch nur die paar Meter von der Bushaltestelle nach Hause.
Ja, aber wir kamen dann ja doch an und was soll ich sagen: Die Extrabox hatte ihre Existenzberechtigung! Und ja, ich habe nicht gekocht (auf dem Abholweg von der Schule haben wir beim Metzger "gekocht"), sondern Päckchen und Umschläge geöffnet!
Und ich habe mich heute 76 x gefreut!   

Überzeugt euch selbst... Aber eins ist mir noch wichtig: Die Reihenfolge, in der ich die Karten vorstelle, ist ZUFÄLLIG! Jede einzelne Karte ist ein kleines Kunstwerk, mit viel Liebe gemacht und für einen guten Zweck verschenkt. Deshalb ist jeder Brief und jede Karte sooooo wertvoll für mich und die Reihenfolge hat absolut nix zu bedeuten. Okay? :-) Gut, dann geht es jetzt weiter.

Hier war die liebe Anita von http://www.craftsfunwithanita.blogspot.de am Werk und hat uns drei Hingucker geschickt! Anita hat so nett dazugeschrieben, dass Sie gar nicht Werbung machen mag um was zu verkaufen, aber über Besuch auf ihrem Blog würde sie sich freuen! Na dann nix wie hin, der gerade gezeigte Amicelli-Aufzug ist total putzig und die Eulen passen auch noch zum Wald! 

DANKE ANITA!
Einen dicken Umschlag hat uns Claudia von kreativblogbyclaudi.blogspot.de in die Kiste legen lassen. Und guckt euch nur an, was drinnen war: Sooo schöne Karten, 14 an der Zahl, Wahnsinn! Hey, ich bin echt gerührt und sollte schleunigst du Rossmanns gehen und Claudias zuckersüße Taschentuchverpackung nachbasteln! Die müsst ihr euch angucken! Später, jetzt sind erstmal die Karten dran!



DANKE CLAUDIA!

Und da haben wir noch eine Claudia, MEINE Claudia! Die haben Kerstin und ich vor einiger Zeit klammheimlich mit dem Stampin up Virus infiziert und naja, also ich kann da schon lange nicht mehr mithalten! Einen Blog gibt es leider nicht von Claudias Werken, aber ich fahr bald wieder hin zu ihr nach Augsburg, bastel 24 Stunden durch und lass mich von ihren Katzen vollhaaren! Die Pizza geht dann auf mich! Und deine Karten sind einfach super!





DANKE CLAUDIA!

Und weiter geht es mit den wunderbaren Werken von Dina von http://www.paperart-made-by-dina.blogspot.de. Dina verwöhnt "Spielraum Wald und Wiese" mit 8 Kunstwerken! Sogar eine Kullerkarte ist dabei!!!! Das freut mich als Kullerkartenfan natürlich ganz doll.Und die kullert richtig schön, das bekomm ich immer nicht hin... sollte mir da wohl einen Tip von Dina abholen...



DANKE DINA!

So schnell weiter hüpfen zu http://www.papierelle.blogspot.de, wo die liebe Gundi ihre liebevollen Werke präsentiert. Gundi hat unsere Aktion in die Sidebar ganz oben gesetzt. Danke dafür. Du wünscht mir einen platzenden Briefkasten? Ja, ich glaube der Wunsch geht in Erfüllung :-)
Und trägst fleißig dazu bei! 
DANKE GUNDI!
Soooo schön, was mir da Dani, die Basteltante vom kleinen Jakob (http://www.jakobsbasteltante.blogspot.de), geschickt hat. Und so rührend, die Geschichte, die diese kleinen Kartenschätze erzählen. Das solltet ihr lesen http://www.jakobsbasteltante.blogspot.de/2014/05/karten-aus-der-natur.html, ich fühle mich sehr geehrt, diese Karten für unsere Aktion weitergeben zu dürfen.
DANKE DANI und EMö!
Nun erwartet euch noch eine gaaaaaaanz große Kartensammlung. Absolute Hingucker von der lieben Ulla. 26 fantasievolle Karten, teilweise effektvolle Aufstellkarten, für jeden nur erdenklichen Anlass hat sie uns geschickt. Liebe Ulla, du hast mir eine rießen Freude bereitet! Mein Sohn, der so langsam toll findet, das da für "seinen Wald" so viele Karten ankommen, hat auch ganz klar herausgestellt, dass er eine deiner Karten selber kaufen will. Na, könnt ihr erraten, welche es ist?




DANKE ULLA!
Jaaa, der Spiderman! Genau!


Und dann erreichte mich auch noch eine ganz liebe Mail von Irmgard von http://karoliebe-de.blogspot.de/. Irmgard würde auch gerne mitmachen und hält schon Nadel, Faden und Stoff bereit, wir müssen nur sagen, was der Verein brauchen kann. DANKE, liebe Irmgard, du bist ein Schatz!



119 Karten habe ich hier nun schon und das war ja erst der Anfang, wenn ich eure Kommentare hier und auf anderen Blogs so lese...
Ach ihr lieben Menschen, wißt ihr was? Ich bin richtig aufgeregt! Morgen kommt keine Post, schade! Aber dann ist schon Freitag, ich bin den ganzen Vormittag zu Hause und werde dem Postboten einen Zettel hinhängen, dass er klingeln soll. Der bekommt ein kleines Dankeschön von mir, seine Fahrrad-Route werden wir ihm in den nächsten Tagen ja ganz schön erschweren...

Ich wünsche euch von Herzen einen erholsamen Feiertag und ein schönes langes Wochenende.

Liebe Grüße,
Martina






-->                                                      PS:                                                       <--
Viele haben gefragt, ob sie uns auch VERPACKUNGEN schicken dürfen. Ja, gerne, die mogeln wir drunter, sind dann halt Karten mit Volumen!!!!


Freitag, 23. Mai 2014

Dringend gesucht: Eine Karte für "Spielraum Wald und Wiese"!

Hallo ihr lieben bastelwütigen Bloggugga!

Schön, dass ihr vorbei schaut und noch viel schöner, dass ihr uns vielleicht sogar helfen wollt!

Erstmal die Kurzversion
Helft uns mit einer selbstgebastelten Karte, dem Verein "Spielraum Wald und Wiese" unter die Arme zu greifen. Schickt uns eine selbstgebastelte Karte bis spätestens 4. Juli 2014, damit diese beim Altstadtfest in Eichstätt verkauft bzw. gegen eine Spende für den Verein weitergegeben werden kann. Die Spenden kommen zu 100% den Kindern der Kindergarten- und Spielgruppen des Vereins zugute.


Unter anderem diesem kleinen Räuber hier:
So sauber ist mein Sohn nicht immer, wenn er aus dem Waldkindergarten kommt...

Jetzt die lange Version:
Nachdem mein kleiner Bube so gar nicht in den Rahmen eines konventionellen Regelkindergartens gepasst hat (und wir haben es über ein Jahr versucht...), hat uns der Verein "Spielraum Wald und Wiese" mitten unter dem laufenden Kindergartenjahr aufgenommen, obwohl eigentlich gar kein Platz da war. Aber dem wunderbaren Wald-Team war schnell klar, dass Leander diese Chance brauchte.
Nun bin ich irgendwie im Vorstand gelandet, kenne nun die finanzielle Situation und will "unseren" Verein natürlich tatkräftig unterstützen. Da der Andrang so groß ist (für die Waldspielgruppen werden schon ungeborene Kinder angemeldet, mein Baby habe ich letztes Jahr für 2015 angemeldet, damit wir einen der letzten Plätze in der Waldspielgruppe bekommen...), setzt der Verein alles daran, den Bedarf etwas besser abdecken zu können. Im Herbst wird eine zweite Kindergartengruppe angeboten! Hurra! ABER... Ihr könnt es euch denken, das kostet den Verein ziemlich viel Geld... Und auch der Erhalt der bisherigen Betreuungsplätze knabbert am Vereinskonto. Darum muss Geld in die Kasse!

Und hier kommt IHR ins Spiel, denn ich komme irgendwie nicht dazu, stapelweise tolle Karten zu basteln. Aber wenn jeder von EUCH auch nur EINE Karte (gerne auch zwei oder drei Karten ;-) *räusper*) für uns hätte, dann wären das plötzlich gaaaanz viele... :-)

WICHTIG: Ihr könnte diese Aktion gerne für Werbezwecke nutzen! Vermerkt euren Blog, euren Namen, eure Kontaktdaten auf der Karte oder legt eine Visitenkarte bei! Vielleicht bekommt ihr ja neue Kunden!!!


Wer also Zeit und Lust hat, schickt bitte eine Karte an:
Martina Seybel-Kröber
Schäfflerstraße 10
85055 Ingolstadt

Aus den hoffentlich vielen, vielen Karten werde ich dann auch eine heraus ziehen und der Bastlerin oder dem Bastler eine kleine Überraschung schicken! Da fällt mir bestimmt was ein... 


Hach ihr Lieben, ich bin bei solchen Dingen immer so aufgeregt... und auch a bisserl unsicher, ob ich hier nicht grade einen Schmarrn mache... Also freue ich mich auch über jeden Kommentar von euch. Mich würde Eure Meinung zu dieser Aktion sehr interessieren.

Nun werde ich meine 2 großen Mäuse ins Bett bringen, das Baby ist brav und schläft schon...

Herzliche Grüße,
Martina (und der Verein "Spielraum Wald und Wiese")


PS: BITTE WEITERSAGEN! ;-)

Mittwoch, 14. Mai 2014

Meine erste Windeltorte!

Bastelschwesterchen Joelina ist angekommen!
Zusammen mit unserer Bastelschwester Susa freuen wir uns riesig, dass der kleine Frosch (das war Babys Bauchname) gesund und munter auf die Welt gekommen ist!
Das war die Gelegenheit endlich mal eine Windeltorte zu basteln. Die Anregung dazu hab ich mir bei YouTube geholt. (HIER geht's zum Link!)

 
Die Torte haben Bine und ich zusammen gewerkelt und dafür hat sich Moni diese tolle Glückwunschkarte einfallen lassen:


Also wir hatten so das Gefühl, die Susa hat sich gefreut ;-)!


Nun noch etwas in Sachen Stampin'Up:
Das Angebot in dieser Woche ist der Hit!

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=3070
KLICK auf das Bild wenn du dir das Angebot anschauen willst!

Ich hab schon vieeeeele Kunden, die sich das Papier sichern wollen! Also schicke ich bestimmt eine Bestellung los!

Bis Dienstag, den 20.5. 21 Uhr,
kannst du mir deine Bestellung schicken.
 
Soviel für heute.
Habt einen schönen Abend!
GlG
Kerstin

Sonntag, 11. Mai 2014

Zum Angebot der Woche gibts noch ein Geschenk!

Hallo ihr Lieben!

Erst mal wünsche ich allen Mamas da draußen
einen tollen Muttertag!
Lasst euch schön verwöhnen!!!

Dann hab ich euch ja noch gar nicht erzählt, dass jeder, der jetzt für 75€ bei SU bestellt, als Zuckerl ein neues Klarsicht-Stempelset bekommt.

StampinUp nimmt mit dem neuen Katalog Photopolymerstempel ins Sortiment auf. Bis zum 31. Mai dürfen einige von euch diese schon mal testen.

Neugierig? Hier der Link zu mehr Info:


http://www2.stampinup.com/ECWeb/CategoryPage.aspx?categoryid=3095
Klickt auf das Bild....

Das Angebot der Woche ist sehr interessant diesmal, für alle, die sich für´s embossen interessieren:

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=3070
Klick dich zum Angebot für ein besseres Bild und mehr Info...
 

Hier das fehlende Bild ;-)

So, jetzt verwöhn ich mich mit einer kurzen Bastelauszeit. Ich nehme (zum ersten mal!!) an einem Demotreffen teil! Mit einer lieben Freundin/Demokollegin fahre ich nach Frankfurt... bin schon sehr aufgeregt und bastle schon fleißig Swaps.

Bald gibt´s auch wieder was Gebasteltes zu sehen. Steckt alles im Handy und wartet nur drauf auf den Blog zu hüpfen ;-)

GlG
Kerstin

Mittwoch, 7. Mai 2014

Tolle Angebote der Woche!

Embossing ist das Motto diese Woche!
Viele Embossingpulver und sogar das Erhitzungsgerät, sowie Prägeformen sind für euch preisreduziert.

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=3070

Schau euch das mal an!

GlG
Kerstin

Freitag, 2. Mai 2014

Kleine Lamellenkarte... kleine Anleitung

Weil's so schön ist, hab ich heute Abend nochmal viel Zeit/Material in eine Lamellenkarte investiert, diesmal in eine zweireihige, weil ich das halt mal ausprobieren wollte. 



Es folgt eine kleine Anleitung, die ihr ganz einfach erweitern könnt, z.B. auf drei Reihen oder auf mehr Buchstaben...

Eins noch vorweg: Die Anleitung gibt es nur, weil meine liebe Claudia sich die Lamellenkarte erarbeitet hat und mir dann mit viiieeeel Geduld jeden Handgriff erklärt hat, DANKE Claudia!

Hier nun die Zutaten für die kleine, zweireihige Lamellenkarte:


Beim Aufkleben der Buchstaben und Dekoelemente (2,5 x 2,5 cm) auf die Lamellen (3 cm x 6 cm) beachten:
- 1. Reihe: Buchstaben auf die rechte Seite kleben
- 2. Reihe: Buchstaben auf die linke Seite kleben


Beim Aufkleben der Lammelen in die gefaltete Basis (8,5 cm x 22 cm) ist es gaaaaaanz wichtig, dass die Basis richtig herum liegt:

Die etwas längeren seitlichen (Klebe-)Flächen (2 cm breit) müssen nach oben zeigen!

Jetzt noch die Karten"deckel" (8,5 cm x 8,5 cm / 8 cm x 8 cm) von Innen und Außen an die Klebelaschen kleben..., außen zusätzlich das Designerpapier (7,5 cm x 7,5 cm) vorne und hinten aufkleben. Schließlich die Manchette mit kleinem Gruß drauf nicht vergessen!


Und das war es dann auch schon!

So, und wenn ihr nun drei Reihen wollt, verlängert ihr alle Teile der Basiskarte um ca. 4 cm.
Wenn ihr mehr Buchstaben wollt, benötigt ihr pro zusätzlichem Buchstaben in einer Reiche 3 cm Papier, also quasi eine Spitze mehr (Falz immer bei 1,5 cm).

Vielleicht habt ihr ja auch Lust bekommen, eine derartige Karte zu basteln! Viel Spaß, ich geh jetzt auf direktem Wege ins Bett, den Basteltisch überlasse ich den Heinzelmännchen...

LG Martina