Hallo ihr lieben Bloggucker! Schön, dass ihr da seid!

Samstag, 28. Juni 2014

695!!!

Hallo ihr Wahnsinnsbastelmeisterinnen!
Ihr wollt also tatsächlich die 700 knacken. Ein geniales Bastelvolk haben wir da. Und ich weiß ja, dass noch ein paar Karten unterwegs sind... *grins*
Mannomann werden die Eltern beim morgigen Waldkindergartensommerfest (nicht zu verwechseln mit dem Altstadtfest nächste Woche am Sonntag!) staunen, wenn sie von dieser Aktion erfahren. Muss nur das Wetter mitspielen, Sommerfest im Waldkindergarten ist halt auf einigermaßen trockenes Wetter angewiesen. Ansonsten bekommen die Eltern eine lange Mail von mir, natürlich mit der Aufforderung, alle Verwandten, Bekannten, Freunde und Nachbarn am 6.7. zum Kartenkaufen zu schicken!

Kartenkaufwillige Winnie-the-Puh-Fans müssen sich beeilen, denn diese honigsüßen Knuffelkarten werden nicht lange im Drehständer stecken. Die liebe Liselotte hat uns mit 6 wunderprächtigen Strahlekarten beglückt, die auch die kleinen Gäste zum Stehenbleiben veranlassen werden. Quängelware, wenn man so will, aber von der feinsten Sorte! Herzlichen Dank, liebe Liselotte, hab mich sehr gefreut, denn ich liebe diesen Bären und seine Freunde! Es macht einfach Spaß, deine Karten anzugucken und so sitze ich hier mit einem breiten Lächeln im Gesicht und danke dir!

Vielen Dank, Liselotte!
Langsam haben sich meine Kinder ja dran gewöhnt, dass es immer etwas länger dauert, wenn Mama sagt: "Ich guck mal schnell nach der Post!". Heute hat es dann wieder seehr lange gedauert. Ja aber ich konnte wirklich nix dafür, dass die liebe Monika (http://ausmoniskreativkiste.blogspot.de) ihre Kreativkiste für uns geplündert und mir 32 Sofort-Will-2x-Angucken-Karten in die grüne Box hat legen lassen. Monika, deine Karten sind ein Traum! Superschön und hach, diese Baumstempel, was machen sich die gut auf den Weihnachtskarten! Die sehen sooooo schön aus. Absolut geniale Idee: Die  Blumen-Knopfkarte mit freier Anlass-Wahl-Möchlichkeit! Sehr sehr daumenhoch! Und Eulen! Und du hast es verwendet, mein allerallererstes Stempelset, meine SU-Einstiegsdroge quasi: Der "Schmückt den Saal - froh und munter - fa lalala" - Weihnachtsstempel. Das ist jetzt schon soooo lange her... Schön. *schwelg* Liebe Monika, herzlichen Dank für das Plündern deiner Schatztruhe!




 

So, meine Lieben, ich muss jetzt ganz schnell auf das Sofa, hab mir meinen rechten kleinen Zeh beim Putzen derart angestoßen, dass er dick und lilablau ist und autscht. Putzen ist einfach gesundheitsschädigend, aber das wußte ich schon immer. Ich schnapp mir gleich ein Kühlpad und sobald ich auf dem Sofa liege, falle ich wahrscheinlich in einen tiefen Schlaf... ;-)

Liebe Grüße und bis bald auf der "Zielgeraden"!
Martina

PS: Wenn ihr ganz neugierig seid und wissen wollt, wer eventuell die 700 voll macht, dann könnt ihr ja mal bei --> HIER gucken!

Mittwoch, 25. Juni 2014

Warum bin ich so fröhlich, so fröhlich, so fröhlich...

 ...bin ausgesprochen fröhlich, das hat auch einen Grund! (na, wer hat das am Ende abgewandelte Lied erkannt???)
Also eigentlich hat meine Fröhlichkeit ja mehrere Gründe, genaugenommen 61 brilliante, kreative Meisterwerke, die unseren kleinen Kartenvorrat ;-) auf phänomenalgigantische 657 Karten für die Aktion Spielraum Wald und Wiese anwachsen lassen!

Es kamen wieder Kartenleckerbissen allererster Bastelsahne und wir haben sogar die Zahlenwelt auf unserer Seite. Ich habe eine Tabelle mit allen Zusendungen angelegt und wie der Zufall so will, machten die Karten der 60. Einsendung die 600 voll, ist das nicht toll? Eigentlich ja total egal, aber ich fand es einen lustigen Zufall.
Und diese 60ste Einsendung mit 6 (!!!) WAAAAAAAAAAHNSINNSKartentraumjuwelen kamen von Tschenny von http://farbenfroehlichbytschenny.blogspot.de. Tschenny, das sind so unfassbar schöne Karten, da musste ich *freugrins* gleich zwei abgeben. Gegen eine sättigende Spendenkörbchenfütterung, versteht sich. Ich sollte einfach dafür sorgen, dass immer jemand zugegen ist, wenn ich eure tollen Zusendungen öffne... Aber wirklich wahr, Tschenny, deine Karten strahlen so viel Lebensfreude aus, da kann man nicht einfach "nett, wir sehen uns" sagen, DAS GEHT NICHT! Da MUSS man einfach zuschlagen! Das ist ansteckend! Ich mach jetzt einfach, was auf deinen Karten steht: ich sag euch allen Hallo, bin happy, lächle, genieße den Kartenrausch und Feiere euch alle da draußen, die ihr diese Aktion ermöglicht habt! DANKE!
 
Danke vielmals, Tschenny!




Kartenrausch, süßer Kartenrausch... Ich mach einfach bei Marion (http://marions-bastelstuebchen.blogspot.com) weiter, dann hält der Kartenrausch an, und zwar gaaaaaaaaanz extrem lang. Denn was Marion da aus ihrem Bastelstübchen heraus zu uns geschickt hat, ist ganz ganz großes Bastelkino in XXL und Überlänge mit 3D-Effekt und Happy End. Marion, herzlichen Dank für die 47!!! oscarverdächtigen Hauptdarsteller für unser Altstadtfest! So viele Spezialeffekte: Rausziehkärtchen, Drehrad, Herzerl-Kleebatt und immer wieder diese Karten, die wie gemalt aussehen (das Segelboot, die Karte mit Baum und Mond, die Berglandschaft mit Vogel... wie geht das, das sieht sooo toll aus?!!?). Es ärgert mich, dass ich beim Öffnen wieder alleine war, da hätten sich bestimmt ein paar Karten spendenbringend verabschiedet.


 






Vielen lieben Dank, Marion!

Damit der Kartenrausch auch ja noch nicht zu Ende geht, hat uns Birthe von www.blumis-kreativ.de noch ein paar Oscaranwärter auf die Bastelbühne geschickt. Farbenfrohquietschvergnügt tänzeln 8 kleine Habenwill-Gefühlerzeuger aus dem Umschlag und lassen das Martina-Herz höher schlagen. Und beim Spruch auf der Elefanten-Karte wurde ich dann ganz rührseeling: Diesen Spruch hatten wir in die Geburtsanzeige unserer großen Tochter geschrieben, der Spruch ist soooo schön und das ist nun schon sooooo lange her... naja, 7 1/2 Jahre. Diese Handabdrückchen, hach, bin grade ganz sentimental... Liebe Birthe, einen wunderschönen Abschluss für unser heutiges Bastelspektakel verdanken wir dir, herzlichen Dank!


Vielen Dank, Birthe!
Ich bin grade ziemlich überwältigt von euch da draußen, deshalb mach ich jetzt mit einem dicken DANKEDANKEDANKESCHÖN! Schluss für heute, sortiere die neuen Kartenschätze zu den schon eingeordneten und feil noch a bisserl am Pressebericht!

Hibbelnde Grüße! Martina








Dienstag, 24. Juni 2014

Noch vier Karten bis zur 600!!!


Hallihallo ihr lieben BlugguggerInnen!

Da stehen wir doch tatsächlich ganz kurz vor der 600sten Karte!!! Das lasse ich nun einfach mal kommentarlos so stehen, dazu muss man gar nix mehr sagen... Außer: IHR SEID FABELHAFT!

Und nun zeig ich euch flotti die famosen Einsendungen der letzten Tage. Muss mich a bisserl beeilen, bevor das kranke Baby wieder aufwacht und Mamas Arm dauerbesiedelt.

Kennt ihr die kleine HEULEEULE, die die ganze Zeit heult und am Ende nicht weiß, warum? Also ich könnte vor FREUDE heulen, bei so vielen EULEN, die uns Karin (http://karinnettchen.blogspot.de) vorbeiflattern hat lassen! 5 zuckersüße Eulenkarten, 5 Kartensahnestücken, 2 supertolle Mini-Fotoalben, 19 Eulenanhänger, 2 Mini-Tischkalender und eine absolut fabelhafte Eulenlichterkette waren in dieser süßen Eulenschachtel:
 

Der Inhalt hat mich echt aus den Socken gehauen und meine große Tochte hat eulengroße Augen bekommen. Ich glaube für die Lichterkette würde sie ihre Spardose plündern! Aber da ist sie sicher nicht die einzige... Die Eulenkarten und Anhänger sind sooo knuffig, die sind von vorne und hinten bebastelt! Und sooooo viele grandiose Details in den Karten, sogar eine Zauberkarte! Karin hatte beim Werkeln Unterstützung von Kindern ihrer Schule, Danke euch lieben Helfern! Und danke Karin, für diesen eulig-genialen Beitrag!


 

 





Vielen Dank, Karin!



Laßt uns hu-hu-hurtig einen Umschlag weiter flattern. Die Zusendung von Daniela hatte nur einen kurzen Weg, denn Daniela zaubert ihre zauberhaften Kartenschätze hier in Ingolstadt (
http://bastelzauber-in.blogspot.de). Diesen 11 fröhlichfrischen Bastelleckerlis kann man gar nicht wiederstehen! Das du die 3 Blätter mitgeprägt hast, finde ich eine tolle Idee! Sieht super aus und passt perfekt zum Wald und unseren Marmeladen, die wir beim Fest auch anbieten. Die bekommen nämlich einen Anhänger in Blattform! Und entschuldige bitte den Kartendreher (schon entdeckt?) war schon a bisserl spät gestern, als ich die Fotos gemacht habe.



Vielen Dank, Daniela!

Und dann war da noch ein dicker Umschlag in meiner grünen Box. Eine Zusendung aus Frankreich! WAHNSINN! Die liebe Rosi von http://daenys-creations.blogspot.de verwöhnt uns mit 8 absoluten Bastelträumen. Wunderschöne Augenaufreißer hast du uns da eingepackt. Ich bleibe immer wieder an den beiden quadratischen Karten hängen, und an "welcome little someone" - soooo schön! Das mit dem "anprägen" einer Karte, nur ein kleines Stücken am Rand, muss ich mir merken, dass ist eine super Idee! (Merke: Objekte mitprägen wie Daniela, Karten a bisserl anprägen wie Rosi... ;-) )
Vielen Dank an dieser Stelle noch mal an ALLE für die wunderbaren Ideen, die ihr hier bei uns präsentiert und von denen man sich so viel abgucken kann! 


Herzlichen Dank, Rosi!
Eure tollen Beiträge sind übrigens nun alle sortiert nach Anlässen, die Kisten stapeln sich auf meinem Schreibtisch und so langsam geht es auf die Zielgerade. Unser Stand wird am 6.7. um 9:00 Uhr aufgebaut, eine Waki-Mama ist sooooo toll am Organisieren, unter anderem hat sie nun 2 große drehbare Kartenständer für uns aufgetrieben - danke Maria! Ich bin schon ganz hibbelig! Am kommenden Sonntag ist das Waldkindergartensommerfest und da werden wir den Eltern und Gästen unsere - eure - Aktion vorstellen, nur die wenigsten wissen etwas davon! Ich werde einige Karten mitbringen und ordentlich Werbung machen! Natürlich erzähl ich euch, wie es war!

So, ihr lieben, es ist zwar erst kurz vor 21:30 Uhr, aber mein Schlafdefizit ist grade nicht mehr zu ignorieren. Ich wünsche euch einen schönen Abend und freut euch schon mal auf den nächsten Eintrag, denn heute kamen sooooo viele tolle Karten an, die ich euch ganz bald zeigen muss (heute hab ichs leider nicht mehr geschaft, der Eintrag von gestern musste ja noch fertig werden...).

Um die 600er-Grenze braucht ihr euch nicht zu sorgen, wir wurden heute schon Richtung 700er-Grenze katapultiert! So viel noch: Wir sind nun schon näher an 700 als an 600!!!!

Bis ganz bald,
Martina






Freitag, 20. Juni 2014

Vom Baumhaushotel, Serientätern und Kartenschätzen!

Hallo Ihr Lieben!
Ich komme grade aus einem grandiosen Kurzurlaub mit meiner kleinen feinen Familie zurück. Wir waren in Sachsen, genauer gesagt in der Nähe von Görlitz, auf der Kulturinsel Einsiedel. Dort haben wir im Baumhaushotel übernachtet und durften mit drei begeisterten Kindern über, unter und durch den phänomenalen grüngeringelten Freizeitpark klettern, krabbeln, laufen. Wir haben noch eine Nacht drangehängt und sind in ein "Zelt" zu Füßen der Baumhaus-Bäume gezogen. Guckt euch doch auf der Seite ruhig mal um, könnte ja sein, dass auch ihr mal ein außergewöhnliches Ausflugsziel sucht: http://www.kulturinsel.com/kulturinsel-einsiedel-freizeitpark-erlebnispark-kuenstlerische-holzgestaltung.html

Aber natürlich solltet ihr vorher einmal gucken, was die grüne Postkastenerweiterungsbox für mich gesammelt hat!
Ab drei Einsendungen von einer Person darf frau von Serientäter sprechen, gell Edith! Also ich hab soooo gelacht und nicht mehr allzu dumm geguckt, hoffe ich, denn diesmal hab ich Name und Adresse gleich erkannt und musste nicht erst grübelnd in der großen Schatzkiste suchen. Die liebe Edith hat zum dritten Mal einen Umschlag geschickt und es waren wieder traumhaftschöne Augenliebkoser drin versteckt (Hier der Eintrag mit Ediths erster Zusendung und dort der Eintrag mit Ediths zweiter Zusendung). Ein wunderschönes Blumenmeer hast du für uns gezaubert. Und die Idee mit dem "Werd-selbst-kreativ"-Päckchen ist einfach WOW! Ich war leider sehr neugierig und musste mir diese tolle Faltkarten-Minialbum-Alternative genau angucken, hab sie aber auch wieder gut verpackt! ;-)


Herzlichen Dank, liebe Edith
Lasst uns einen kleinen Hopser von Ingolstadt ins nahegelegene Kösching (Landkreis Eichstätt!!!) machen. Dort entstehen von Susannes Bastelzauberhand wunderschöne Kartenjuwelen, die ihr unter  http://stempel-atelier.blogspot.de angucken könnt. 4 davon seht ihr hier bei uns! Danke liebe Susanne und leider muss ich dir nun sagen, dass es nur zwei Karten auf das Altstadtfest schaffen, denn zwei hat mir eine Bekannte bereits förmlich "aus den Händen gerissen" oder besser vom Tisch, wo sie halt grade noch lagen... Eine diiiiiicke dicke Spende haben wir für deine beiden Werke für die Aktion "Spielraum Wald und Wiese" bekommen ;-) DANKE!
Danke Susanne!
Gut verpackt haben mich dann noch 6 Augenbrauenhochreißer von der lieben Karin erreicht. Wahnsinn, Karin, deine Karten sind hinreißend! So viele edle Details, Effekte, tolle Sprüche. Der Fächer, die 3D-Objekte, diese Gesichter! Der Kerzenhalter, der Perlenschmuck auf dem zarten Brautbild...  "Vom Blütenduft überwältigt zu werden ist eine lustvolle Niederlage." Also an diesem Spruch bleibe ich immer wieder hängen. Und der kleine Kampfzwerg da unten, der erinnert mich doch an jemanden... Danke für diese Schätze!



Vielen Dank, Karin!
Am Wochenende muss ich Taufkarten basteln, wäre etwas peinlich, wenn ich unsere Gäste nur per Telefon oder Mail einlade. Die Taufe ist eine Woche nach dem Altstadtfest und so langsam hab ich ein schlechtes Gewissen, dass wir noch keine Einladungen verschickt haben... Aber am Montag sollen sie auf die Reise gehen, deshalb wünsche ich euch nun ein schönes Wochenende und wir lesen uns nächste Woche wieder!

Liebe Grüße und einen guten Start in die Nach-Ferien-Zeit!
Martina

PS: Insgesamt sind nun schon 567 Karten bei mir eingetrudelt! Fünfhundertsiebenundsechzig!!!

Sonntag, 15. Juni 2014

Postreiche Begrüßung nach dem Kurzurlaub und eine Wiederholungstäterin

Guckt euch mal an, was mich am Samstag begrüßt hat:

:-)))

Mein 11jähriger Neffe würde nun staunend-anerkennend "Alter!" von sich geben. Das scheint grade sein ultimatives Kompliment zu sein. Ihr erinnert euch vielleicht vom ersten Kartenpost: unter 7jährigen Mädels ist grade "Ich krieg die Tür nicht zu" sehr gefragt, kombiniert wäre das dann "Alter, ich krieg die Tür nicht zu!".

Ihr ward ja soooo fleißig, während ich mich bei Kerstin "erholt" habe - bitte richtig verstehen: Es war superschön, aber auch super anstrengend, vor allem meine dauer-rennende 80cm-Maus, vor der NIX und NIEMAND sicher ist... da gab es viele babyuntaugliche Dinge und Stellen zu entdecken.
Aber nun bin ich wieder zu Hause und zeige euch die grandiosen Einsendungen, die mein lieber Mann ganz brav für mich gesammelt hat. Wann welche Einsendung kam, weiß ich leider nicht, die Umschläge und Schachteln wurden einige Male umgeschichtet, aber ist ja auch wurstpiepegal! Der Zufall entscheidet die Reihenfolge!

Um es schon mal vorweg zu nehmen, ihr habt nun alle zusammen schon PHÄNOMENALE 
552 Karten 
für die Spielraum-Wald-und-Wiese-Aktion gechickt!!!



Jetzt aber los! Wir beginnen mit den umwerfend schönen Karten(kron)juwelen von Paperqueen Jana (www.janapaperqueen.blogspot.de). Liebe Jana, absolute Bastelsahne mit Zuckerperlen obendrauf, was du da geschickt hast! So viele geniale Details! So viel Nachbastelmussiges! Der Verschluss, die Blätter aus Packpapier (?) mit Glitzerherz, das Silberkirschlein auf dem Eis, schon wieder dieser kleine gemeine Habenwillstempel, der Fransenrand... ich könnte so jetzt weitermachen...;-) Einfach schön!

Herzlichen Dank, Jana!
Annelotte (www.stempellotta.blogspot.de) hat uns mit einer traumhaft schönen Karte verwöhnt. Ihr müsst euch unbedingt auf Annelottes Seite umsehen, dieser Hintergrundstempel ist Wahnsinn! Und was Annelotte daraus so zaubert ist genial.. die anderen Sachen übrigens auch. Annelotte, dein Schreibstil ist zum Niederknien, hab viel Zeit auf deiner Seite verbracht! Herzlichen Dank, dass du uns diese Karte geschickt und mich so auf deine Seite gelockt hast!



Danke, Annelotte!


Da hat sie sich versteckt, unsere erste Wiederholungstäterin! Ich hätte bestimmt den Preis im Am-dümmsten-Guck-Wettbewerb gewonnen, hätte mich jemand gesehen. Die Kombi Edith und Rostock hatten wir doch schon, meinte mein Hirn... Und tatsächlich, da fand ich in meiner großen Schatzkiste eben diesen Namen mit genau der gleichen Anschrift! JA EDITH, du bist ja ein Goldschatz! Schön, dass dir die Schmetterlinge entschlüpft sind! Ich freu mich ganz doll über deine zweite Post und die Karten sind wieder allerliebstsommerfröhlichfrisch und sind schon zu deinen anderen Schätzen (wer neugierig ist kann HIER gucken) geflattert!




Herzlichen Dank, liebe Edith!


Was musste ich lachen! Ich grinse ja beim Anblick der drei Heike-Karten schon wieder! Sooooo coool, smile crocodile! Liebe Heike (von www.made-by-heike.blogspot.de), das sind absolute Beide-Daumen-hoch-freu-Kunstwerke! Diese knackigen Farben! Und die Zacken sind spitzig... auch, aber ich meinte natürlich spitze! Supertolle Hingucker-Drillinge hast du da geschickt... Muss grade an unser Fingerspiel denken: Krokodil, schwamm im Nil, kam ein Mann, hielt es an, macht es kräg, war er weg... ;-) Genauso schnell werden diese Karten weg sein!


Vielen Dank, liebe Heike!

10 optische Verwöhnerlies hat die liebe Katrin von http://madewithlovebykme.blogspot.de/ mit viel Liebe für uns gebastelt und aus ihrer stillen Reserve ausgesucht. Die kleinen Karten sind perfekt für den kleinen Tisch-Kartenständer, den ich mir bei Kerstin ausgeliehen habe (einen Tischständer für große Karten hab ich auch von Kerstin und einen gaaaaanz großen leiht uns ein Verlag aus Eichstätt für das Fest...). Das wird soooo schön aussehen mit den farbenfrohen Kärtchen! Die Farbkombi deiner Karten finde ich einfach klasse, Katrin! Und Schmetterlinge sind immer und immer wieder toll. Sooo schön sind diese Karten anzusehen, wer kann da schon weitergehen (hihi... nicht dicht aber Dichter...). Die Karte mit der ausgestanzten, feingliedrigen Blume in Blau/Weiß lacht mich grade besonders an. Diese Blume hab ich nun schon öfter auf euren Karten gesehen. Sieht jedes Mal klasse aus!



Vielen lieben Dank, Katrin!


Einen ganz großen Für-Alle-Anlässe-Kartenschatz hat uns die liebe Daniela geschickt. 23 kleine Käufer-/Spendermagneten sind da aus der Kiste gerutscht! Was für eine Arbeit du dir gemacht hast, Wahnsinn, so viele Details, 3D-Effekte und Colorationen sind hier zu finden und soooo schöne Sprüche. Die Katzenkarte ist der Hit!!! So sollte es sein ;-) Hihi, und die Häschen, sehr niedlich! Also da ist für jeden was dabei! Wir haben inzwischen auch schon einen tollen Weihnachtskartenfundus, also wenn die lieben Altstadtfestbesucher noch keinen Sinn für Weihnachten haben, kann ich euch beruhigen: Der Verein hat auch beim Weihnachtsmarkt einen Stand und da werden wir (sollte es dann noch welche geben), die Weihnachtskarten präsentieren ;-)





Herzlichen Dank, Daniela!


Ja, Moni, die Feuerwehr musste noch sein! Moni von www.all-taeglich.blogspot.de hat das Adressfeld nämlich mit einem Auto-Tape umklebt und das sah super putzig aus. An einer Stelle war die Reihe dann doppelt, mit dem Vermerk, dass das Feuerwehrauto noch drauf musste! Ja, Sohn hat sich sehr gefreut ;-)
Und die Mama hat sich auch extrem gefreut über den Inhalt. Fabelhaftgenialumwerfend, was du uns da zusammengepackt hast. Die Weihnachtskarten sind so wunderschön und stimmig! Und diese Mosaikkarten! Absolute Freudestrahlenproduzierer! Mein Mann, der ja sehr zurückhaltend mit seiner Meinung ist, war von deinen Karten in Orange-Tönen begeistert (die Hintergrundstempel sind selbst geschnitzt, unglaublich genial! Guckt mal!!! HIER) und meinte, auf die gelbe Mosaikkarte tippend: "SO basteln WIR die Einladungen zur Taufe!" Klar, Schatz, WIR... ;-) Aber er hat schon recht, die sind der Hammer!








Vielen Dank, Moni!
Und dann war da auch noch ein gewaltiger kreativer Rundumschlag von Waldfee Sylvie (http://frlphoebe.blogspot.de). Liebe Sylvie, deine Karten sind absolut hinreißende Lachgesichterschaffer! Irgendwie strahlt jede Karte aus: Hat mir Spaß gemacht, sie zu basteln! Es hat mir großen Spaß gemacht, die kleinen Kunstwerke zu bestaunen, aber mit deinem Geschenk für den Kindergarten hast du mich gaaaaaanz doll gerührt, schnief. Guckt mal alle, was sich Sylvie für die Spielraum-Wald-und-Wiese-Aktion hat einfallen lassen:


Das ist soooo puzelig, das bekommt nach dem Fest, auf dem es natürlich auch präsentiert wird, einen Ehrenplatz im Kindergarten. Das werde ich laminieren lassen und dann kann es gut geschützt Wind und Wetter und Dreckspatzen trotzen und wird uns ganz lange an die vielen vielen genialkreativen lieben Menschen da draußen erinnern, die diese Aktion so tatkräftig unterstützt haben! *nochmal schnief*
So, und nun die famosen 34 Kartenschmuckstücke, die Sylvie uns geschickt hat.





Vielen, vielen Dank, Sylvie!
Von derart vielen wunderbaren kreativen Werken seid ihr jetzt wahrscheinlich genauso geplättet wie ich. Unfassbar was ihr da auf die Beine stellt und einfach genial, was für zauberhafte Karten ihr luftiglockerfröhlichleicht in meine grüne Postkastenerweiterungsbox flattern laßt.



Der Aufruf nach einer Karte wurde aber auch von Nicht-Papier-Bastlerinnen gehört und die liebe Irmgard von http://karoliebe-de.blogspot.de, die hier im Haus (und auch bei Kerstin) schon allgegenwärtig ist (an der Eingangstür, im Wohnzimmer, in den Kinderzimmern...) hat es sich nicht nehmen lassen, unsere Aktion zu unterstützen. So durfte ich sehr sehr gerührt und absolut begeistert zwei umwerfend schöne Utensilios auspacken und diese werden einen ganz besonderen Zweck erfüllen: Zum einen werden sie natürlich gegen eine diiiiicccckkkkeeee Spende an einen lieben Menschen abgegeben, aber vorher sammeln sie ganz fleißig unsere viiiiiieeeeelen Spenden für eure phänomenalen Karten! Wer kann denn da vorbei gehen ohne Schaf und Maus zu füttern!?! Vielen lieben Dank, liebe Irmgard.

Danke, Irmgard!
Das war es dann für heute. Ich werde mich nun daran machen, das liegengebliebene Chaos zu beseitigen, bei dem schönen Wetter waren wir wieder viel unterwegs.
Ich hoffe, ihr hattet einen kurzweiligen Aufenthalt bei uns Bastelschwestern und könnt ein paar Inspirationen und a bisserl was von meiner Freude mitnehmen.

Bis ganz bald,
Martina