Hallo ihr lieben Bloggucker! Schön, dass ihr da seid!

Dienstag, 20. Januar 2015

Willkommen, kleiner Pius!

Hallo ihr Lieben!
Hier meldet sich mal wieder die untreue Tomate, die "kleinerer" Bastelschwester Martina.
Es gibt momentan nicht so viele Dinge die mich an den Basteltisch bringen, was nicht am Wollen liegt... Aber hin und wieder MUSS es einfach sein ;-)
Zum Beispiel, wenn eine liebe Freundin einem kleinen Menschlein das Leben schenkt. Nun haben drei zauberhafte Mädels einen kleinen Bruder bekommen! Vor gut zweieinhalb Jahren hab ich hier die Glückwunschkarte für Afra präsentiert und da darf ihr kleiner Bruder jetzt natürlich nicht fehlen!








Die Karte ist aber nicht meiner momentan etwas eingerosteten Bastelfantasie entsprungen. Von der Art gibt es ja viele und eine Karte mit Baby-Kommode habe ich vor knapp 2 Jahren für mein Emilia-Kind von Tschenny bekommen (hier lang). Hach das ist schon wieder sooooo lange her, meine Maus wird ja schon bald zwei und meint "Mila glos!" wenn ich "Mein Baby." zu ihr sage... Mit dem kleinen 3 Wochen alten Pius-Zwackerl friedlich schlummernd auf dem Arm kommen frau da plötzlich gaaaaaanz seltsame Ideen... Aber nein, wir haben (familientechnisch) fertig...

So, das war es dann von mir auch wieder. Bis hoffentlich ganz bald!
Martina

Kommentare:

  1. Echt süß die Karte. Auch wenn die Idee nicht neu ist, Deine Gestaltung ist dennoch einzig!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Ach ist die Karte süss!!!! Ist es nicht das Tolle daran, dass jeder Bastler eine Vorlage anders umsetzt und selber wieder etwas einzigartiges schafft?
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,

    die Karte ist richtig süß und wird sicher noch lange Freude machen. Ich würde sie sogar als Bild übers Bettchen hängen.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen